Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Immer mehr Delikte, immer weniger Aufklärung
Brandenburg Immer mehr Delikte, immer weniger Aufklärung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:55 27.03.2013
Riccardo Nemitz. Quelle: dpa
Frankfurt (Oder)

Brandenburg gehöre zu den Flächenländern mit der höchsten Kriminalitätsbelastung pro Einwohner. Die Zahl der Delikte und Straftaten steige seit Jahren. Die Bevölkerung habe zunehmend den Glauben an Aufklärung verloren, beklagte der Verband.

Zum neuen Vorsitzenden der Organisation wurde der 39-jährige Kriminaloberkommissar Riccardo Nemitz von der Polizeidirektion Nord in Neuruppin gewählt. Sein Vorgänger Wolfgang Bauch, der 22 Jahre im Amt war, hatte nicht mehr kandidiert. Der Verband hat rund 500 Mitglieder. dpa

Brandenburg Über Ostern fallen im Regionalverkehr in Brandenburg Züge aus - Busse statt Bahnen

Wegen Bauarbeiten fallen an Ostern und in der folgenden Schulferienwoche in Brandenburg einige Regionalzüge auf Teilstrecken aus. Das teilte die Deutsche Bahn gestern mit.

27.03.2013
Brandenburg Höfe in Brandenburg sind zuversichtlich, dass der Spargel Mitte April sprießt - Noch ruht das Königsgemüse unterm Schnee

Schnee, so weit das Auge über die Spargel-Äcker reicht. Jürgen Jakobs vom Spargelhof Jakobs in Beelitz (Potsdam-Mittelmark) lacht, wenn er auf das Wetter angesprochen wird.

26.03.2013
Brandenburg Kornelia Wehlan könnte erste Landrätin in Brandenburg werden - Linke wirbt für Wahl in Teltow-Fläming

Bei der von Korruptionsvorwürfen überschatteten Suche nach einem neuen Landrat für den Landkreis Teltow-Fläming will die Linke nun alles dafür tun, dass genügend Wähler auch zur Stichwahl gehen.

26.03.2013