Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Immer mehr Märker müssen in die Klinik
Brandenburg Immer mehr Märker müssen in die Klinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 27.07.2013
Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

 Die Zahl der Krankenhausfälle im Land Brandenburg ist in den letzten Jahren um 42,8 Prozent gestiegen. Das geht aus dem Krankenhausreport der Barmer GEK hervor.

Demnach waren es im Jahr 2009 noch 161 Fälle je 1000 Versicherte unter 65 Jahren, im vergangenen Jahr 230. Damit rangiert das Land hinter Thüringen, Sachsen-Anhalt und Nordrhein-Westfalen auf dem vierten Platz im Bundesranking.

„Wo ambulante hausärztliche und fachärztliche Praxen immer weniger werden, bleibt den Menschen oft keine andere Wahl, als sich ins Krankenhaus zu begeben“, sagte Claudia Korf, Landesgeschäftsführerin der Barmer GEK Berlin-Brandenburg. Hier seien neue Ideen gefragt, für die alle Beteiligten an einen Tisch gehörten. 

Von Angelika Pentsi

Brandenburg Märkische Anbieter restlos ausgebucht - Toller Sommer für Bootsverleiher

Brandenburgs Bootsverleiher freuen sich über einen Super-Sommer. Die meisten Anbieter im Land sind zurzeit restlos ausgebucht. Nur der Donnerstag begonnene Schleusenstreik in der Region verärgert die Branche.

27.07.2013
Brandenburg Obwohl Mobilitätsprämie rechtswiedrig ist - Land will Beamten weiter Prämie zahlen

Finanzminister Helmuth Markov (Linke) will die umstrittene Mobilitätsprämie an Beamte weiterzahlen. Dabei verstößt diese Praxis laut Verwaltungsgericht Cottbus gegen das Gesetz. Je nach Entfernung zum neuen Dienstort erhalten Beamte bis zu 2250 Euro.

26.07.2013
Brandenburg Sogar die Italiener staunen - Bestes Vanilleeis ist aus Brandenburg

Das beste Vanilleeis kommt nicht aus Bergamo, sondern aus Beeskow (Oder-Spree). Ralf Schulze ist Deutschlands bester Vanilleeishersteller und zeigt auch der italienischen Konkurrenz die kalte Schulter. Dabei war Schulze bis vor wenigen Jahren Soldat und hatte mit Eis noch wenig zu tun.

26.07.2013
Anzeige