Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Immobilienfirma macht Wohnloft aus SED-Kinosaal
Brandenburg Immobilienfirma macht Wohnloft aus SED-Kinosaal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 23.10.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Wohnen im alten DDR-Charme? Das ist schon bald möglich – unter Voraussetzungen. Wo früher die SED ihre Kader für den Kampf gegen den „Klassenfeind“ ausbildete, könnten schon bald Millionäre wohnen: Eine Berliner Immobilienfirma bietet den ehemaligen Kinosaal eines SED-Gebäudes als Wohnloft an - Kaufpreis: vier Millionen Euro. Der passender Weise „Ballroom“ genannte Raum misst 329 Quadratmeter, hat vier Meter hohe Fenster und sieben Meter hohe Decken.

Schon mehrere Interessenten

Bereits mehrere potenzielle Käufer haben Interesse angemeldet, sagte eine Mitarbeiterin der Firma Zabel Property am Montag. Darunter seien Architekten und Künstler, die darin wohnen und arbeiten wollten - aber auch Familien. Noch in dieser Woche steht ein Besichtigungstermin an.

Das denkmalgeschützte Gebäude in Berlin-Mitte wurde bereits in den 1930er-Jahren errichtet, nah dem Zweiten Weltkrieg nutze es die SED. Demnach gehörte das Gebäude zur SED-Parteihochschule „Karl Marx“. Bezugsfertig ist die Wohnung voraussichtlich Ende kommenden Jahres.

Lesen Sie hierzu auch:

Nachlass von Walter Ulbricht versteigert

Die versagte Liebe von Walter Ulbrichts Tochter

Von MAZonline/dpa

In Brandenburg werden immer wieder Kühe von der Weide gestohlen. Die Soko „Koppel“ untersucht seit März diese Fälle und versucht den Tätern auf die Spur zu kommen. Nun hat die Polizei Fotos veröffentlicht und hofft so auf Hinweise. Die Bilder zeigen auch, wie professionell die Täter vorgehen.

23.10.2017
Brandenburg Landesnahverkehrsplan Brandenburg - Mehr Züge und neue Linien für Brandenburg

Brandenburg will den Schienennahverkehr im Land bis 2022 mit neuen Linien und mehr Zügen ausbauen. Überfüllte Pendlerzüge sollen dann der Vergangenheit angehören. Die wichtigsten Vorhaben im Überblick.

24.10.2017
Brandenburg Prozess am Landgericht Frankfurt (Oder) - Frauen setzen ihren Ex nackt im Wald aus

Sie hatten ihm einen „Denkzettel“ verpassen wollen: Zwei Frauen kidnappen einen Mann, drohen mit seiner Erschießung und setzen ihn nackt im Wald aus. Dafür sitzen die Ehefrau des Mannes und dessen Ex-Freundin nun auf der Anklagebank.

23.10.2017
Anzeige