Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Jetzt wird es nochmal so richtig heiß

Waldbrandgefahr in Brandenburg Jetzt wird es nochmal so richtig heiß

Von einem vielleicht etwas kühleren Start in die Woche nicht irritieren lassen: In den kommenden Tagen können die Temperaturen auf bis zu 36 Grad steigen. Mit der Hitze steigt auch die Waldbrandgefahr wieder. Die höchste Gefahrenstufe könnte schon bald in vielen Teilen Brandenburgs gelten.

Voriger Artikel
Mehr Petrijünger in Brandenburg
Nächster Artikel
Immer mehr Brandenburger hungern sich krank

Es wird heiß....

Quelle: dpa

Potsdam. In Berlin und Brandenburg ist in der neuen Woche weiter Schwitzen angesagt, die sommerliche Hitze nimmt noch einmal zu: Am Freitag können die Temperaturen nach jetzigem Stand im Süden der Mark auf 36 bis 37 Grad steigen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag mitteilte. Im Norden des Landes soll es bis zu 33 Grad heiß werden und in Berlin 34 Grad.

Kühler Start in die Woche , aber dann...

Für Berlin sind zum Wochenbeginn 31 Grad angesagt. In Brandenburg sollen es im Norden 28 bis 30 Grad werden und im Süden um die 32 Grad, wie ein DWD-Meteorologe sagte. „Dann heizen wir am Dienstag ein bisschen mehr ein“, kündigte er an. Für die Bundeshauptstadt sind 34 Grad prognostiziert, für Brandenburg zwischen 32 und eventuell 36 Grad.

Da es in der Nacht zu Mittwoch wahrscheinlich Schauer und Gewitter geben wird, werden die Temperaturen am Tag voraussichtlich auf 24 bis 28 Grad in der Region sinken. Am Donnerstag sind es dann um die 30 Grad. Nach dem heißen Freitag zeigt der Trend, dass es auch am Wochenende sehr warm bleibt.

Waldbrandgefahr steigt

Auch an diesem Wochenende brannte es wieder in Brandenburgs Wäldern. Und die Waldbrandgefahr in Brandenburg nimmt wieder zu. Am Montag wird in den Landkreisen Barnim und Märkisch-Oderland mit der höchsten Gefahrenstufe fünf gerechnet, wie der Waldbrandschutz-Beauftragte des Landes, Raimund Engel, am Sonntag auf Anfrage sagte. Im Rest des Landes werde sie voraussichtlich bei vier (“hohe Gefahr“) beziehungsweise drei (“mittlere Gefahr“) liegen.

Am Dienstag geht die Prognose von der höchsten Stufe im Osten Brandenburgs aus. In den übrigen Landesteilen wird mit “hoher Gefahr“ gerechnet.

INFO: Die aktuelle regionale Wettervorhersage unter www.MAZ-online.de/wetter

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg