Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Joko und Klaas machen Halligalli im „Schwapp“
Brandenburg Joko und Klaas machen Halligalli im „Schwapp“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 03.11.2015
Das Spaßbad Schwapp“ schreibt eigentlich rote Zahlen. Seit ein paar Wochen ist das „Schwapp“ das wohl bekannteste Schwimmbad Deutschlands, dank der Moderatoren Joko und Klaas. Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Das „Schwapp“ in Fürstenwalde/Spree (Landkreis Oder-Spree) hat es innerhalb weniger Wochen geschafft, das wohl berühmteste Schwimmbad Deutschlands zu werden. Mit seinem eher selbstironischen bis peinlichen Imagefilm hat es das Schwapp ins Abendprogramm von ProSieben geschafft. Seit gut einem Monat zeigen Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf den Werbe-Clip des Bades in ihrer Sendung „Circus Halligalli“.

Talentfreie Darsteller, flache Witze und laienhafte Dialoge machen den Imagefilm des Schwapp aus, der Wasserratten in die Kleinstadt Fürstenwalde locken soll. In ihrer Sendung hatten die Moderatoren Joko und Klaas sichtlich Spaß an den Schwapp-Gags und bescherten den Betreibern so überraschend viel Aufmerksamkeit. Noch am selben Abend, an dem der Werbe-Clip bei ProSieben ausgestrahlt wurde, brach die Webseite www.schwapp.de zusammen – offenbar unter der Last der vielen Zugriffe.

Am heutigen Dienstag erhält das Schwimmbad nun den „Goldenen Umberto“, den Spottpreis der Sendung, den Joko und Klaas für Kunstwerke aus dem Internet verleihen. Die ProSieben-Moderatoren überreichen ihn am Nachmittag persönlich.

Immer für einen guten Gag zu haben: die TV-Moderatoren Klaas Heufer-Umlauf (l) und Joko Winterscheidt. Quelle: dpa

Bei aller Peinlichkeit: Für das Fürstenwalder Spaßbad hat es sich gelohnt. Denn im Schwapp wird es wieder richtig voll. Dabei hatten die beiden Moderatoren ausdrücklich dazu aufgerufen, am 3. November um 14 Uhr nicht zu erscheinen: „Kommt auf gar keinen Fall zum großen „Circus-Halligalli“-Badetag“. Dennoch tummelten sich seit dem Vormittag jede Menge Fans vor dem Bad. Insgesamt werden 800 Besucher erwartet. So scheint der – nun ja – eher fragwürdige Werbeslogan des Bads aufzugehen: „Schwapp – Alles Wasser wollt.“ Sie alle sind gekommen, um den TV-Besuch live erleben. Der rote Teppich ist jedenfalls ausgerollt, meldet ProSieben auf Twitter. Der Badetag mit Joko und Klaas kann beginnen!

Wer „Circus HalliGalli“ verpasst hat, kann den „Schwapp“-Ausschnitt nachträglich online ansehen – und jetzt auch die Neuverfilmung mit vielen deutschen Topstars.

Von MAZonline

Brandenburg Fremdenhass-Übergriff in Berliner S-Bahn - Auf Kinder uriniert: Polizei verhaftet Neonazi

Der Übergriff durch Neonazis auf kleine Kinder in der Berliner Ringbahn schockte im August die Menschen in den sozialen Netzwerken. Die Rassisten hatten auf die offenbar aus Osteuropa stammenden Kinder uriniert, von „Herrenrasse“ gesprochen und den Hitlergruß gezeigt. Nun hat die Polizei den Haupttäter verhaftet.

03.11.2015

Jeder vierte Erwachsene in Deutschland raucht – das sind etwa jeder dritte Mann und jede fünfte Frau. Das geht aus einer Studie des Deutschen Krebsforschungszentrums in der Helmholtz-Gemeinschaft hervor. Im Osten Deutschlands greifen überdurchschnittlich viele Erwachsene zum Glimmstengel. Die Lage bei den Jugendlichen ist sogar noch deutlicher.

04.11.2015

Bundesweit sind die Krankenhauskosten gestiegen. Nur in Brandenburg bleiben die Kosten für die stationäre Versorgung mit 3811 Euro je Fall vergleichsweise niedrig.

03.11.2015
Anzeige