Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Kaltes neues Jahr in Brandenburg
Brandenburg Kaltes neues Jahr in Brandenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 01.01.2016
Der Neujahrstag begann in Brandenburg mit dichtem Nebel und glatten Straßen. Quelle: MAZonline
Anzeige
Potsdam

Mit Frost, glatten Straßen und dichtem Nebel starten weite Teile Brandenburgs ins neue Jahr. Am Neujahrstag liegen die Temperaturen brandenburgweit um den Gefrierpunkt.

Regionenwetter für Brandenburg >

Warnung vor Glatteis und Nebel

Der Deutsche Wetterdienst warnt weiterhin vor Glatteis und Nebel. Die Meteorologen empfehlen, Autofahrten zu vermeiden und im Haus zu bleiben. Starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr seien möglich.

Vorsicht, Rutschgefahr – Was bei Eisregen hilft >

Bis Mitte kommender Woche bleibt es kalt

Bis Mitte kommender Woche soll es kalt bleiben. Am Sonntag sinken die Temperaturen sogar weit in den Minusbereich. Für Potsdam wird ein Tiefstwert von -9 Grad erwartet.

Schmuddelwetter im Januar

Doch ab kommender Woche soll es laut wetter.net schon wieder wärmer werden. Die Temperaturen steigen wieder in den Plusbereich. Weil es Regen geben wird, erwartet uns Schmuddelwetter.

Von MAZonline

Brandenburg Bilanz Jahreswechsel in Berlin - Freude in Berlin, Angst in München

Friedlich feiern Hunderttausende Menschen auf Deutschlands größter Silvesterparty in Berlin. Doch nicht alle kommen gesund ins neue Jahr. Rund 50 Menschen müssen mit teils schweren Verletzungen durch Böller ins Krankenhaus, zwei Menschen sterben. In München versetzt sogar eine Terrorwarnung die Bevölkerung in Angst.

01.01.2016

Na, wer kennt sie noch, all die kleinen und großen Helden, Stars und politischen Unruhestifter? Die MAZ hilft auf die Sprünge und dokumentiert die wichtigsten Brandenburger Köpfe, die das Land in den vergangenen zwölf Monaten ordentlich durcheinander gewirbelt haben.

31.12.2015

Ein umtriebiges Känguru, mal wieder Pannen ohne Ende an der Baustelle des Hauptstadtflughafens und dreiste Langfinger – MAZonline hat die zehn kuriosesten Nachrichten des Jahres 2015 für Sie auf einen Blick zusammengefasst.

31.12.2015
Anzeige