Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Kita-Streik geht kommende Woche weiter

Termin für erneutes Verhandlungsgespräch noch offen Kita-Streik geht kommende Woche weiter

Für Eltern geht das Improvisieren weiter: In den Brandenburger Kitas wird der Arbeitskampf auch in der kommenden Woche fortgesetzt. Wann und wo es ein erneutes Gespräch zwischen Arbeitgebern und der Gewerkschaft geben wird, ist noch offen.

Voriger Artikel
Volksbegehren gegen dritte Bahn kommt
Nächster Artikel
Torffrei gärtnern auf der Buga

Der Kita-Streik in Brandenburg geht weiter.
 

Quelle: dpa

Potsdam. Der Kita-Streik geht in Brandenburg kommende Woche weiter. In der dann bereits vierten Woche ist nach Angaben der Gewerkschaft Verdi die Bereitschaft der Mitarbeiter ungebrochen, an Arbeitskampfaktionen teilzunehmen. Sie sollen solange dauern, bis ein Ergebnis der Arbeitgeber vorliegt, das angenommen werden kann. Am Freitag beteiligten sich vor allem Mitarbeiter in Kindertagesstätten in Ostbrandenburg an dem Ausstand. Zahlreiche kommunale Einrichtungen in mehreren Landkreisen waren betroffen. Seit Montag war der unbefristete Streik schrittweise ausgeweitet worden.

Nach knapp drei Wochen Ausstand hatte es am Donnerstag aber auch Gesprächsbereitschaft sowohl bei der Gewerkschaft wie bei der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) gegeben. Wann und wo es Anfang nächster Woche zu Gesprächen der Tarifpartner kommen wird, war am Freitag aber noch offen.

Die Gewerkschaften wollen mit bundesweiten Kita-Streiks bessere Arbeitsbedingungen und eine höhere Eingruppierung erreichen. Betroffen sind rund 240 000 Erzieherinnen und Sozialarbeiter in den kommunalen Kitas. Durchschnittlich geht es um eine Gehaltserhöhung um etwa zehn Prozent. Die Arbeitgeberseite lehnt das bislang ab.

MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Familie
Kita-Streik: Eltern haben in dieser städtischen Kita keine Chance, ihre Kinder abzugeben.

Im bundesweiten Kita-Streik ist auch nach fast zwei Wochen kein schnelles Ende in Sicht. "Dieser Streik wird fortgesetzt, unbefristet, bis ein annehmbares Ergebnis vorliegt", sagte Verdi-Chef Frank Bsirske in Fulda nach einer Konferenz von Streikdelegierten aus ganz Deutschland.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Brandenburg

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg