Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Kleintransporter überschlägt sich auf der A 11
Brandenburg Kleintransporter überschlägt sich auf der A 11
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 21.08.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Lanke/Finowfurt

Sieben Menschen sind bei einem Verkehrsunfall auf der A 11 (Berlin-Stettin) am Samstag zum Teil schwer verletzt worden.

Laut Polizei geriet am frühen Morgen ein 26 Jahre alter Autofahrer zwischen den Anschlussstellen Lanke und Finowfurt (Barnim) aus ungeklärter Ursache mit seinem Kleintransporter von der Fahrbahn. Der Wagen kam ins Schlingern, überschlug sich und blieb im Straßengraben liegen.

Insgesamt sieben Fahrzeuginsassen im Alter zwischen 16 und 45 Jahren wurden teilweise schwer verletzt und in nahegelegene Krankenhäuser gebracht. Angaben zur Schadenshöhe machte die Polizei zunächst nicht.

Von Georg-Stefan Russew

Ein im archäologischen Museum entstandene Einbaum wurde am Samstag getauft und in Brandenburg an der Havel zu Wasser gelassen. Im Rahmen eines Forschungsprojekts zusammen mit Studenten wurde das Kanu aus einem zwölf Meter langen Eichenstamm geschnitten.

20.08.2016

Nach der Festnahme und der Freilassung eines mutmaßlichen 27-jährigen IS-Sympathisanten hatten Ermittlungen ergeben, dass sich zwei Männer aus Eisenhüttenstadt in Chats über mögliche Ziele und Methoden von Anschlägen austauschten. Am Freitag wurde der 27-Jährige erneut festgenommen. Die Ermittlungen laufen derzeit weiter.

20.08.2016

Mit der umstrittenen Kreisgebietsreform sollen Großkreise entstehen. Typisch Brandenburg, meint Karsten Jennerjahn, Präsident des Landesbauernbundes: Das Land habe schon immer einen Hang zur Größe gehabt – und zum Scheitern. Er befürchtet, dass durch die Reform attraktive Arbeitsplätze verloren gehen.

20.08.2016
Anzeige