Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Kofferleiche in der Spree: 7 Jahre Haft für Täter
Brandenburg Kofferleiche in der Spree: 7 Jahre Haft für Täter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 12.09.2016
Jorge V. (Mitte) ist am Montag in Berlin verurteilt worden. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Rund 15 Monate nach der Entdeckung einer Leiche in einem Koffer am Spree-Ufer hat das Berliner Landgericht einen 39-Jährigen zu sieben Jahren Haft verurteilt. Der Chilene wurde am Montag wegen Totschlags einer Norwegerin verurteilt. Angeordnet wurde zudem die Unterbringung des Täters in einer Entziehungsanstalt.

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Mann seine 36 Jahre alte Bekannte im Juni 2015 in einem Streit in seiner Galerie im Stadtteil Wedding erstochen hatte.

Kofferleiche: Frau starb durch Stich ins Herz

Der Künstler hatte gestanden und erklärt, er habe unter Einfluss von Drogen und Alkohol gestanden. Die Leiche habe er in einen Koffer gezwängt und in die Spree gekippt. Mit dem Urteil entsprach das Gericht der Forderung der Staatsanwaltschaft.

Täter: „Ich fühlte mich in meiner Existenz bedroht“

Ein Mitangeklagter, der beim Verstecken des Leichnams geholfen hatte, soll für neun Monate wegen Strafvereitelung in Haft.

Der Künstler und die Norwegerin hatten sich einige Monate vor der Tat im Juni 2015 vor der Galerie des Chilenen im Stadtteil Wedding kennen gelernt.

Von dpa

Wenn dieser Tagen die Betriebskostenabrechnung ins Haus flattert, dann dürfen Tausende Brandenburger auf eine Rückzahlung hoffen. Doch die Verbraucherschützer raten, die Abrechnungen genau zu prüfen, denn viele sind fehlerhaft.

12.09.2016

Wenn halbwüchsige Jungs ein Auto klauen und damit durch die Provinz abhauen: Heute Abend feiert die Bestsellerverfilmung „Tschick“ von Regisseur Fatih Akin in Berlin Weltpremiere. Der Brandenburger Tristan Göbel spielt eine Hauptrolle. Aber was war eigentlich seine wildeste Tat – bis jetzt?

12.09.2016
Brandenburg Wetter in Berlin und Brandenburg - Noch eine Woche Sommer bis 30 Grad!

Diese Woche ist in Brandenburg noch einmal schwitzen angesagt! Denn was der August teilweise vermissen ließ, holt der September nach. Die Temperaturen steigen auf bis zu 30 Grad. Erst ab Ende der Woche wird es etwas kühler.

12.09.2016
Anzeige