Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Kommunen erhalten Ausgleichszahlungen
Brandenburg Kommunen erhalten Ausgleichszahlungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 16.01.2018
Gemeinde mit Windräder sollen entschädigt werden. Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Brandenburger Gemeinden, in denen Windkraftanlagen stehen, sollen künftig Ausgleichszahlungen erhalten. Damit sollen verstärkt Projekte des Naturschutzes und der Landschaftspflege unterstützt werden, sagte Brandenburgs Agrar- und Umweltstaatssekretärin Carolin Schilde, auch Vorsitzende des Stiftungsrats der Stiftung Naturschutzfonds, am Dienstag. Der Stiftungsrat des Naturschutzfonds Brandenburg hatte dies entschieden.

Informationsveranstaltungen organisieren

Mit dem Städte- und Gemeindebund sowie den regionalen Planungsgemeinschaften sollen Informationsveranstaltungen für die Gemeinden organisiert werden. Dabei geht es nach den Angaben um mögliche Projekte und die erforderliche Anträge. Die Förderung beträgt bis zu 100 Prozent der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben.

Von MAZonline

Der Thüringer Bildungsminister hatte die Diskussion ins Rollen gebracht. Er halte den Austaisch zwischen Jugendlichen aus Ost und Westdeutschland sinnvoll, so auch die sächsische Integrationsministerin. Allerdings sehen das nicht alle so.

16.01.2018

Der erste Schneematsch in diesem Jahr und mit ihm auch die ersten Unfälle auf Brandenburgs Straßen. In der Nacht hat es mehrere witterungsbedingte Zusammenstöße gegebene. Wetter soll am Donnerstag schlechter werden.

16.01.2018

Er soll erst seine Großmutter und dann zwei Polizisten getötet haben. Die Staatsanwaltschaft spricht in ihrer Anklageschrift von einem „Zustand verminderter Schuldfähigkeit“. Jetzt fordert die Verteidigung die Vernehmung von weiteren Zeugen.

16.01.2018
Anzeige