Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Komparsen für Film mit Hugh Jackman gesucht
Brandenburg Komparsen für Film mit Hugh Jackman gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 07.02.2015
Hugh Jackman ist vielen bekannt als "Wolverine". Quelle: dpa
Potsdam, Berlin

Fans von Hugh Jackman (46) sollten sich sputen: Ab März können sie mit dem australischen Schauspieler für den Streifen „Eddie the Eagle” in Bayern als Komparsen vor der Kamera stehen. Dann starten die Dreharbeiten, sagte ein Sprecher von Studio Babelsberg am Rande der Berlinale.

Die Potsdamer Filmemacher sind Koproduzenten des Films, der die Geschichte des britischen Kult-Springers Michael „Eddie” Edwards erzählt. Rund 500 Menschen ab 16 Jahren werden gesucht für die Dreharbeiten. Gedreht wird in Oberstdorf, Garmisch-Patenkirchen und Seefeld. „Wir brauchen die Motive wie Sprungschanzen dort”, sagte der Sprecher.

„Eddie the Eagle” ging als erster Skispringer Großbritanniens in die Geschichte ein. Bei den Olympischen Winterspielen 1988 in Calgary belegte er den letzten Platz - und wurde doch zum Medienstar mit einer großen Fangemeinde. Er wird von dem britischen Schauspieler Taron Egerton verkörpert. Hollywoodstar Jackmann („Les Misérable”) spielt „Eddies” Trainer Bronson Peary.

Die Filmbiografie erzählt, wie „Eddie” oft verspottet wurde: letzter Platz bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften in Oberstdorf, die Sprünge wackelig, oft verletzt - doch immer getragen von seinem Traum. Das Drehbuch stammt von Sean Maculay. dpa

Das Gesuch unter komparse.de >

Brandenburg Städte- und Gemeindebund will mehr offene Sonntage - Sonntagsshopping in Brandenburg

6 verkaufsoffene Sonntage sind pro Jahr in Brandenburg erlaubt, in Berlin sind es 8+2. Das ist eine Ungerechtigkeit innerhalb der Hauptstadtregion, findet der Städte- und Gemeindebund und fordert für Brandenburg die gleichen Regeln wie für Berlin. Doch das Ministerium wiegelt ab.

07.02.2015
Brandenburg Rieke in Berlin der Öffentlichkeit vorgestellt - Orang-Utan-Baby bald in England

Erster großer Auftritt von Rieke. Das von seiner Mutter verstoßene Orang-Utan-Baby im Berliner Zoo wurde am Freitag offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt. Aber schon bald heißt es Abschied nehmen. Die kleine Affen-Lady wird in England aufwachsen.

06.02.2015
Brandenburg Offizielle Zahlen des brandenburgischen Bildungsministeriums - Unterricht fällt wöchentlich tausendfach aus

Genügend Geld wäre nach Regierungsangaben da, um den Unterrichtsausfall an brandenburgischen Schulen zu lindern. Dringend gesucht werden aber geeignete Lehrer. Status quo: Mehrere Tausend Stunden Unterricht fallen wöchentlich aus. Zudem haben längst nicht alle Schüler vollständige Zeugnisse erhalten.

06.02.2015