Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Komplizierte S-Bahn-Bergung in Hoppegarten

Pendelverkehr auf S5-Strecke Komplizierte S-Bahn-Bergung in Hoppegarten

Für die Bergung der entgleisten S-Bahn ist schwereres Gerät nötig als zunächst erwartet: ein Spezialkran aus Leipzig soll die S-Bahn nun bergen. Der Zug war Dienstagnacht am Bahnhof Hoppegarten (Märkisch-Oderland) entgleist. Vier Wagen sprangen aus den Gleisen.

Voriger Artikel
Vorwürfe gegen Gefängnisleitung in Wulkow
Nächster Artikel
Die bissigste Statistik Brandenburgs

Die entgleiste S-Bahn

Quelle: dpa

Potsdam. Nach der Entgleisung einer S-Bahn am Bahnhof Hoppegarten (Märkisch-Oderland) behindern die Reparaturarbeiten weiterhin den Bahnverkehr.

Die Strecke der S5 werde zwischen den Bahnhöfen Mahlsdorf und Fredersdorf weiter mit Bussen abgedeckt, sagte ein Bahnsprecher am Mittwoch.

Pendelverkehr eingerichtet

Zwischen Berlin-Mahlsdorf und Hoppegarten gibt es einen Pendelverkehr der Bahn. Zusätzlich werden im Berufsverkehr Züge der Deutschen Bahn zwischen Lichtenberg und Strausberg das Angebot der RB26 der Niederbarnimer Eisenbahn ergänzen.

Spezialkran angefordert

Die Reparatur der Strecke ist kompliziert, weil die aus den Gleisen gesprungenen drei Wagen erst mit einem Spezialzug mit Kran geborgen werden konnten. Das Ausmaß der Schäden an Gleisen, Stromtrasse und einer Weiche kann erst jetzt ermittelt werden.

Weiche springt plötzlich um

Zu dem Unfall kam es, als die Weiche aus unbekannter Ursache an der Einfahrt zum Bahnhof Hoppegarten umgesprungen war: Der Zug fuhr darüber und entgleiste. Verletzt wurde niemand. Die Bundespolizei und das Eisenbahnbundesamt ermitteln.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg