Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Kyritz: Waschbär mit Stoßstange gerammt
Brandenburg Kyritz: Waschbär mit Stoßstange gerammt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:48 04.03.2016
Waschbären sind mit bis zu neun Kilo Körpergewicht die größten Vertreter der Familie der Kleinbären. Quelle: dpa
Anzeige
Kyritz

Es ist schon dunkel am Donnerstagabend gegen 20.40 Uhr, als ein 26-jähriger Autofahrer auf der Bundesstraße 5 zwischen Perleberg und Kyritz in Richtung der Prignitzer Kreisstadt unterwegs ist. Plötzlich kommt von links nach rechts ein Waschbär über die Straße. Es kommt zum Aufprall, der Fahrer erwischt den Waschbär mit der Stoßstange. Den entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei mit 200 Euro. Da aus dem Auto Kühlerflüssigkeit auslief, musste es abgeschleppt werden.

Von MAZonline

Die zeitliche Nähe zwischen dem NPD-Verbotsverfahren und den Ermittlungserfolgen der Polizei gegen Nauener Neonazis wegen Brandstiftung könnte zufällig sein – gelegen kommt er den Befürwortern des Parteiverbots aber in jedem Fall.

04.03.2016

Es ist eine erschreckende Chronologie – in den vergangenen Monaten ist es in der 17.000-Einwohner Stadt Nauen (Havelland) immer wieder zu Anschlägen mit rechtsextremen Hintergrund gekommen. Ein geplantes Flüchtlingsheim brannte, Autos wurden demoliert und unmissverständliche Drohungen ausgesprochen. Ein Überblick.

04.03.2016

Hunde bereichern das Leben vieler Brandenburger. Sie geben ihren Besitzern Zuneigung, schließen manchmal Lücken. In Dahmeland-Fläming sind Schäferhunde und Labrador Retriever beliebt. Doch die schönsten Einsendungen der MAZ-Leser auf Facebook zeigen: Die Wahl der Hunderasse ist bunt gemischt. Wir haben für Sie die Bilder in einer Galerie zusammengefasst.

04.03.2016
Anzeige