Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° bedeckt

Navigation:
Lageso-Wachmann fliegt nach Ausländerhetze

Vom Dienst freigestellt Lageso-Wachmann fliegt nach Ausländerhetze

Hasstirade mit Folgen: Ein Wachmann auf dem Gelände des Berliner Landesamtes für Gesundheit und Soziales (Lageso), in dem sich die Asylbewerber registrieren lassen müssen, hetzt im Internet gegen Flüchtlinge. Nun ist der Mann mit sofortiger Wirkung vom Dienst suspendiert worden.

Voriger Artikel
Allein im September sterben 27 Menschen
Nächster Artikel
Beinbruch bei Landeanflug auf Berlin-Tegel

Im Lageso in Berlin müssen sich alle Asylbewerber registrieren.

Quelle: dpa

Berlin. Ein Wachmann, der am Berliner Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lageso) in Nazi-Vokabular gegen Flüchtlinge und Helfer gehetzt hat, ist mit sofortiger Wirkung vom Dienst freigestellt worden.

Darauf hätten sich die für das Grundstück des Lageso zuständige Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) und die Sicherheitsfirma geeinigt, sagte eine Sprecherin der Sozialverwaltung am Dienstag.

„Wir sind froh, dass die BIM so schnell reagiert hat und der betroffene Mitarbeiter vom Dienst am Lageso freigestellt wurde“, sagte Sprecherin Monika Hebbinghaus.

Wichtig sei das klare Signal: „Fremdenfeindlichkeit und verfassungsfeindliches Verhalten werden nicht geduldet und haben Konsequenzen.“

In dem Video hetzt der Wachmann in Nazi-Vokabular gegen Flüchtlinge, Politiker und Helfer des Lageso. Die Aufnahmen stammen aus Räumlichkeiten zum Eingang des Lageso-Areals, minutenlang redet der Mann auf seinen Kollegen ein. „Die schleppen hier alles nach Deutschland rein“, sagt er unter anderem. „Da kriege ich Hakenkreuze in den Augen.“

In der mehr als zwei Minuten anhaltenden Hasstirade spricht der Sicherheitsmann darüber, dass sich das Problem mit den Flüchtlingen irgendwann von selbst lösen werde. „Ich schwör dir“, sagt er, „die werden sich umgucken was kommt. Und wenn sie die Warnzeichen nicht verstehen wollen, dann kriegen sie irgendwann die Rechnung präsentiert.“

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg