Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Landeskriminalamt ist Autodieben auf der Spur
Brandenburg Landeskriminalamt ist Autodieben auf der Spur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 01.06.2015
Brandenburger Polizei fahndet nach Autodieben. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Potsdam

Die Brandenburger Landespolizei hat von Freitag bis Montag erfolgreich nach Pkw-Schiebern in verschiedenen Regionen Brandenburgs gefahndet: Sechs gestohlene Autos konnten in den vier Tagen sichergestellt werden. Gegen die mutmaßlichen Diebe hat die Polizei Haftbefehle erlassen, beziehungsweise verkündet.

Am Freitagmorgen konnten zwei im Landkreis Barnim gestohlene BMW im Nordosten Brandenburgs sichergestellt werden. Die beiden 27- und 38-jährigen Täter wurden festgenommen und sitzen jetzt in einer Justizvollzugsanstalt. Am Freitagmittag fanden die Beamten am Berliner Ring einen in Nordrhein-Westfalen gestohlenen VW-California unter der Plane eines polnischen Lkw. Der Fahrer gab an, das Wohnmobil nach Polen überführen zu sollen. Er wurde nach seiner Vernehmung entlassen.

In der Nacht zu Samstag tauchte ein in Niedersachsen gestohlener VW auf dem Rastplatz Bruckautal auf. In einem großen Einsatz stellten die Beamten vier mutmaßliche Täter auf dem westlichen Berliner Ring. An ähnlicher Stelle fiel den Beamten am Montagmorgen die unsichere Fahrweise eines jungen Mannes am Steuer eines BMW auf. Der Wagen war am Sonntagabend in Nordrhein-Westfalen als gestohlen gemeldet worden.

Von MAZonline

Brandenburg Landgericht spricht Mutter im Schütteltod-Prozess schuldig - Bewährung nach Schüttelattacke

Das Leben des kleinen Tim war kurz. Er wurde nur sechs Monate alt. Seine 32-jährige Mutter wurde nun vom Landgericht Potsdam schuldig gesprochen. Sie hatte ihr eigenes Kind geschüttelt, als die Nerven mit ihr durchgingen. Doch die Strafe blieb deutlich unter der Forderung der Staatsanwaltschaft.

01.06.2015
Brandenburg Fünf Auszeichnungen bei Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ - Brandenburgs jüngste Forscher

Brandenburgs Schüler haben beim Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ sehr gut abgeschnitten. Gleich fünf Auszeichnungen haben sich junge Forscher aus der Mark am Wochenende in Ludwigshafen gesichert. Für viele Nachwuchsforscher ist eine Auszeichnung bei dem Bundeswettbewerb der Grundstein für eine erfolgreiche Wissenschafts- oder Ingenieurskarriere.

01.06.2015
Brandenburg Windkraftanlagen oft Endstation auf dem Weg nach Südeuropa - Brandenburg birgt Todesfallen für Fledermäuse

Die Zahlen klingen alarmierend und ein Blick auf die bundesweite Statistik bestätigt dies: die Windräder in Brandenburg stellen für Fledermäuse eine besonders große Gefahr dar. Für Experten nicht überraschend. Daher haben sie auch klare Forderungen.

01.06.2015
Anzeige