Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Landtag: Einstieg in beitragsfreie Kita
Brandenburg Landtag: Einstieg in beitragsfreie Kita
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 27.05.2018
Brandenburger Landtag während einer Fragestunde. Quelle: dpa
Potsdam

Gute Nachrichten für Eltern und Kinder. Der brandenburgische Landtag will in der kommenden Woche das Gesetz zum Einstieg in die beitragsfreie Kita beschließen.

Entschädigung für die Kitas

Es sieht vor, dass Eltern von August an zunächst für das letzte Kita-Jahr kein Geld mehr bezahlen müssen. Davon sollen zunächst rund 25.000 Kinder profitieren.

Als Ausgleich für den Verzicht auf Elternbeiträge ist für die Kitas eine Entschädigung vorgesehen, die nach einer Aufstockung nun 125 Euro pro Kind und Monat betragen soll. Das Land stellt dafür nach Angaben des Bildungsministeriums rund 46 Millionen Euro bereit.

Demonstration geplant

Noch vor der Landtagssitzung am Mittwoch wollen allerdings Kita-Betreiber vor dem Parlamentsgebäude für mehr Geld demonstrieren.

Es sei eine Schmerzgrenze erreicht, erklärten unter anderem Vertreter des Paritätischen Landesverbandes. Sie werfen dem Land vor, Betreuungszeiten von nur 7,5 Stunden statt bis zu 10 Stunden zu finanzieren. Das Bildungsministerium hatte dies zurückgewiesen.

Lesen Sie hierzu auch:

Jedes dritte Kind ist länger als 8 Stunden in der Kita

Entlastung bei Kita-Gebühren in Potsdam

Von MAZonline

Knoblauch und Busendorf: Manche Gemeinden und Städte in der Mark tragen lustige oder einfach absurde Namen. Bei einigen Ortsschildern fällt selbst das Buchstabieren schwer.

28.05.2018

Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) will ermitteln lassen, wie lange Kinder in Brandenburg in der Kita betreut werden. nun preschen die Träger mit einer eigenen Umfrage vor. Demnach sind drei Viertel der Kitas im Land unterfinanziert.

30.05.2018

Am Samstag war die A2 zwischen Wollin und Brandenburg fast 15 Stunden voll gesperrt. In Fahrtrichtung Potsdam und Berlin ging gar nichts mehr. Grund war ein umgekippter Schwerlasttransporter. Die Bergung dauerte bis zum frühen Nachmittag.

26.05.2018