Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Leere Wohnungen außerhalb des Speckgürtels
Brandenburg Leere Wohnungen außerhalb des Speckgürtels
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:15 06.06.2016
Leerstand in der Peripherie Brandenburgs. Quelle: MAZ (Archiv)
Anzeige
Posdam

Mit wachsender Entfernung von Berlin nimmt in Brandenburg auch der Wohnungsleerstand zu. In den Gemeinden außerhalb des Speckgürtels der Hauptstadt seien im Schnitt 10 Prozent der Wohnungen frei, sagte David Eberhart vom Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen auf Anfrage.

Service

Attraktive Wohnungen und Häuser überall im Land Brandenburg: MAZimmo.de

In einigen Orten seien sogar 20 Prozent der Wohnungen unbewohnt, so etwa in Lauchhammer (Oberspreewald-Lausitz) und Forst (Spree-Neiße). Im nahen Umkreis von Berlin liege die Leerstandsquote dagegen nur bei rund 2 Prozent - wie auch in der Bundeshauptstadt selbst.

“Angesichts des hohen Leerstands ist eine Fortsetzung des Stadtumbaus Ost nach wie vor unerlässlich“, sagte Eberhart. Damit ist unter anderem der weitere Abriss leerstehender und unsanierbarer Plattenbauten gemeint. Zuletzt hatten sich ostdeutsche Bürgermeister für eine spezielle Förderung des Wohnungsrückbaus ausgesprochen.

Von MAZonline

Döner macht schöner und an der Zeppelinstraße macht er auch ein bisschen glücklich. Imbissbetreiber Temur Onayle hat sich mit seinem türkischen Schnellrestaurant in Potsdam West einen Traum erfüllt. Auch für die Stammkunden vom Rentner bis zum Sportschüler gehört der Eckimbiss einfach zum Kiez.

06.06.2016

Er kann es nicht sein lassen – der Terrorstorch von Glambeck (Oberhavel) hackt weiter. Am Sonntag ist er bei einer Hacker-Attacke beobachtet und fotografiert worden. In den Tagen zuvor hatte sich die nationale Presse ausführlich mit dem Tier beschäftigt. Der Storch hat eine richtige Medienkarriere hinter sich.

06.06.2016
Brandenburg Feiern, Rekorde und ein Terrorstorch - Kompakt – das Wichtigste vom Wochenende

Tausende feiern in Oranienburg den Stadtgeburtstag, in Beelitz wird der König von Mallorca – Jürgen Drews – abgefeiert, der Potsdamer Schlösserlauf feiert einen neuen Teilnehmerrekord. Am Wochenende ist viel passiert in Brandenburg. Wir geben einen Überblick, wo gefeiert wurde und was sonst los war, auch außerhalb Brandenburgs.

05.06.2016
Anzeige