Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Lkw kippt auf A10 um, Fahrer schwer verletzt

Freienbrink Lkw kippt auf A10 um, Fahrer schwer verletzt

Bei einem Lkw-Unfall auf der Autobahn 10 ist am späten Donnerstagvormittag ein Mann schwer verletzt worden. Der Lkw-Fahrer ist bei Freienbrink (Oder-Spree) mit seinem Fahrzeug umgekippt. Wegen der aufwändigen Räumarbeiten hat sich auf der Autobahn ein langer Stau gebildet.

Voriger Artikel
Verdächtiger Polizist vorerst aus Haft entlassen
Nächster Artikel
„Schöner Leben ohne Nazis“ auf Sommertour

Der Lkw kippt

Quelle: Julian Stähle

Freienbrink. Ein Lkw-Fahrer ist am Donnerstag bei einem Unfall auf der A 10 schwer verletzt worden. Der Mann war mit seinem Sattelzug in Fahrtrichtung Hamburg unterwegs. Aus ungeklärter Ursache durchbrach der Fahrer mit seinem Fahrzeug die Mittelleitplanke, dann kippte der Lkw zwischen Freienbrink und der Ausfahrt Spreeau um. Der 61-jährige musste mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Das umgekippte Fahrzeug blockierte alle drei Fahrspuren in Richtung Hamburg. Wegen der aufwändigen Rettungs- und Aufräumarbeiten bildete sich auf der A 10 ein langer Stau. Gegen 13 Uhr war die Autobahn in Richtung Hamburg gesperrt, in Richtung Spreeau konnte der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeführt werden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg