Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Lufthansa-Piloten weiten Streik aus
Brandenburg Lufthansa-Piloten weiten Streik aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:52 08.09.2015
Am Dienstag haben die Lufthansa-Piloten mit ihrem Streik begonnen. Quelle: dpa
Anzeige
Frankfurt/Main

Bei der Lufthansa hat am Dienstag der jüngste Streik der Pilotenvereinigung Cockpit begonnen. Der Konzern könne den ausgearbeiteten Sonderflugplan „bisher stabil so fliegen wie geplant“, sagte ein Lufthansa-Sprecher am Dienstagmorgen. Demnach fallen auf der von Cockpit bestreikten Langstrecke 84 Flüge von und nach Frankfurt, München und Düsseldorf aus, 90 finden statt. Dem Sprecher zufolge sind von dem Ausstand mehr als 20.000 Passagiere betroffen. 10.800 von ihnen konnten demnach vorab per SMS oder E-Mail informiert werden.

Am Mittwoch soll der Streik dann auf Kurz- und Mittelstreckenflüge ausgeweitet werden. Dann könnten deutlich mehr Flüge betroffen sein als am heutigen Dienstag. Lufthansa wollte auch dafür einen Sonderflugplan erarbeiten. Man habe 1520 Flüge mit 180 000 gebuchten Passagieren im Programm, sagte ein Sprecher.

In den bislang zwölf Streikrunden seit April 2014 hat die VC dem Unternehmen nach dessen Angaben mehr als 300 Millionen Euro Schaden zugefügt. Offizieller Streikgrund bleibt die Übergangsversorgung der rund 5400 Piloten von Lufthansa, Lufthansa Cargo und Germanwings. Es geht aber auch um die künftige Unternehmensstruktur.

Von MAZonline

Brandenburg Feuerwehreinsatz in der Nacht - Mercedes brennt auf der A2 komplett aus

Erschreckende Bilder von der A2: Dort ist in der vergangenen Nacht ein Mercedes komplett ausgebrannt. Die Flammen sind meterhoch aus dem Auto geschlagen. Die Feuerwehr ist Stunden mit den Löscharbeiten beschäftigt gewesen. Für Fahrer und Beifahrer ist der Unfall glücklicherweise glimpflich ausgegangen.

08.09.2015

Erst in den Mund, dann in den Einkaufswagen: Wer hat nicht schon einmal eine Weintraube im Supermarkt probiert? Doch rein rechtlich gesehen ist das Diebstahl! Viele vermeintlichenSelbst­verständlichkeiten sind in Wahr­heit verboten. Um keinen Ärger zu bekommen: Lesen Sie, welche Regeln im Supermarkt gelten.

08.09.2015
Brandenburg Flüchtlinge erreichen Brandenburg - Angekommen in Eisenhüttenstadt

Vom Bürgerkriegsgebiet über den Balken nach Brandenburg: Nach langer Odyssee und Tagen der Ungewissheit in Ungarn sind Hunderte Flüchtlinge in Eisenhüttenstadt angekommen. Von der Zentralen Erstaufnahmeeinrichtung des Landes werden sie nach erfolgreichem Asylantrag auf die Kommunen verteilt – das ist für alle Beteiligten ein Kraftakt.

07.09.2015
Anzeige