Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
MAZ-Leser zeigen Licht und Schatten

MAZ-Fotowettbewerb „Augenblicke 2017“ MAZ-Leser zeigen Licht und Schatten

Fotografie lebt von Licht und Schatten. Das zeigen eindrucksvoll die neuesten Einsendungen zum großen MAZ-Fotowettbewerb „Augenblicke 2017“. Sehen Sie selbst!

Voriger Artikel
Google-Software in Schule: Datenschützer sind skeptisch
Nächster Artikel
Veltens Bürgermeisterin soll in die SPD-Spitze

 
 

Quelle: Alexander Czajka

Potsdam.  „Die ganze Mannigfaltigkeit, der ganze Reiz und die ganze Schönheit des Lebens setzen sich aus Licht und Schatten zusammen.“ (Leo Tolstoi) Was im Leben allgemein gilt, gilt ganz besonders für die Fotografie. Das zeigen viele der neuesten Einsendungen zum MAZ-Fotowettbewerb „Augenblicke 2017“.

Hier eine Auswahl :

Sonnenaufgang über einem Feld in Ostprignitz-Ruppin

Sonnenaufgang über einem Feld in Ostprignitz-Ruppin.

Quelle: Reimut Krüper
Die Sonne spiegelt sich in der wilden Adria

Die Sonne spiegelt sich in der wilden Adria.

Quelle: Angela Kauert
Späte Sonne in einer Straße von Ravenna (Italien)

Späte Sonne in einer Straße von Ravenna (Italien).

Quelle: Jürgen Lenz

Hier alle neuesten Einsendungen (Galerie 4) :

IMG_7401.JPG

Augenblicke 2017: Beim großen Leserfotowettbewerb der Märkischen Allgemeinen werden die schönsten Aufnahmen der Brandenburger und aus Brandenburg des Jahres 2017 gesucht. Hier Teil 4 der Einsendungen.

Zur Bildergalerie

> Alle bisher veröffentlichten Einsendungen

> Machen Sie mit! Alle Infos zu „Augenblicke 2017“

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg