Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Regen

Navigation:
MAZ gewinnt Preise für Design

European Newspaper Award MAZ gewinnt Preise für Design

Zeitung – von gestern? Von wegen! Mit ihrer originellen Seitengestaltung hat die Märkische Allgemeine Zeitung beim Design-Wettbewerb „European Newspaper Award“ drei Preise abgeräumt. MAZonline zeigt, welche Seiten ausgezeichnet wurden und warum.

Voriger Artikel
Mein zweites Leben ohne Crystal Meth
Nächster Artikel
Polizei: Mehr Mitarbeiter in Erstaufnahmen

Gewürdigt wurde unter anderem das MAZ-Journal zum 850-jährigen Jubiläum des Brandenburger Doms.

Quelle: MAZ-Archiv

Potsdam. Das Layout der Märkischen Allgemeinen Zeitung ist erneut für preiswürdig befunden worden. Beim Gestaltungswettbewerb „European Newspaper Award“ erhielt die MAZ drei Ehrenurkunden. In der Kategorie „Lokalseiten“ gab es einen Preis für die Fotoreportage „Potsdam bei Nacht“. Das MAZ-Journal zum 850-jährigen Jubiläum des Brandenburger Doms wurde bei den „Sektionstitelseiten“ gewürdigt. In der MAZ-Beilage „25 Jahre Brandenburg“ befand die Jury die großformatigen Illustrationen von Jörg Hafemeister als herausragend.

7a82e200-8c75-11e5-8abb-4cb2697efd19

Zeitung – von gestern? Von wegen! Mit ihrer originellen Seitengestaltung hat die Märkische Allgemeine Zeitung beim Design-Wettbewerb „European Newspaper Award“ drei Preise abgeräumt. MAZonline zeigt, welche Seiten ausgezeichnet wurden und warum.

Zur Bildergalerie

Der European Newspaper Award ist eine renommierte Auszeichnung für europäische Tages- und Wochenzeitungen. 196 Zeitungen aus 26 Ländern beteiligten sich in diesem Jahr an dem Wettbewerb. Die Hauptpreise „Zeitung des Jahres“ gehen nach Norwegen, Spanien, Belgien und Portugal.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg