Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Mann stirbt bei Zusammenstoß mit Transporter

Landkreis Elbe-Elster Mann stirbt bei Zusammenstoß mit Transporter

Im Süden Brandenburgs ist es am Wochenende zu zwei tödlichen Unfällen gekommen. Am frühen Samstagmorgen raste ein 18-Jähriger mit seinem Wagen gegen eine Hauswand. Am Abend zuvor geriet ein 22-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen in den Gegenverkehr und stieß mit einem Kleintransporter zusammen.

Voriger Artikel
S-Bahn S 7 für eine Woche teilweise gesperrt
Nächster Artikel
So hilft das Rote Kreuz vermisste Eltern zu finden


Quelle: dpa

Uebigau-Wahrenbrück. Ein 22 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der B101 bei Uebigau-Wahrenbrück (Elbe-Elster) ums Leben gekommen. Ein 46-Jähriger wurde schwer verletzt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, geriet der 22-Jährige am Freitagabend in einer Kurve ins Schleudern und stieß mit einem entgegenkommenden Kleintransporter zusammen. Er wurde in seinem Wagen eingeklemmt und erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Im Transporter wurde der 46-jährige Beifahrer schwer verletzt. Er wurde in eine Klinik gebracht. Der Transporterfahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden wurde von der Polizei mit 20.000 Euro angegeben.

Am Samstag ist es im Süden Brandenburgs zu einem weiteren tödlichen Unfall gekommen. Auch hier kam ein junger Mann ums Leben. Der 18-Jährige raste im Kreis Spree-Neiße mit seinem Wagen gegen eine Hauswand.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg