Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Massive Einschränkungen im S-Bahn-Verkehr

Gleisstörung im Berliner Hauptbahnhof Massive Einschränkungen im S-Bahn-Verkehr

Mit der S7 aus Potsdam ging es nicht weit voran. Die Züge fuhren nur bis zu bestimmten Bahnhöfen. Pendler mussten nach Alternativen suchen. Eine Gleisstörung im Hauptbahnhof in Berlin verursachte das Chaos bei der S-Bahn. Zwischen Friedrichstraße und Zoo war der Bahnverkehr sogar fast vollständig lahmgelegt.

Voriger Artikel
Sex-Übergriffe im Heim? DRK beurlaubt Leiter
Nächster Artikel
Feuerwerkersinfonie im Volkspark


Quelle: dpa

Berlin/Potsdam. Der Berliner S-Bahn-Verkehr auf dem wichtigen Abschnitt zwischen den Bahnhöfen Zoologischer Garten und Friedrichstraße war am Mittwoch erheblich eingeschränkt. Grund war ein nächtlicher Schienenaustausch, den die Arbeiter bis zum Morgen nicht vollständig abschließen konnten, wie ein Bahnsprecher sagte. Bis zum späten Vormittag konnten die Züge nur alle 30 Minuten fahren, gegen 11.30 Uhr sollte zumindest ein 10-Minuten-Takt der Linie S7 wieder aufgenommen werden. Weil das Gleis aber noch nicht vollständig ausgerichtet war, durften die Züge an der betroffenen Stelle im Hauptbahnhof nur Schritt-Tempo fahren.

Die Linien S5 und S7 endeten von Osten kommend in Friedrichstraße. Von Westen war für die S5 am Zoo Schluss, die S7 aus Potsdam endete bereits in Charlottenburg.

Planmäßig wird die Strecke zwischen Friedrichstraße und Zoo auch vom Mittwochabend an wieder nicht bedient. Grund dafür sind die seit Wochen laufenden und noch bis zum 30. September dauernden Bauarbeiten. Sie sollen jeweils an den Abenden außer am Wochenende stattfinden. Die Regionalzüge auf der Stadtbahnstrecke sind davon aber nicht betroffen.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg