Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Mehr Geld für Maler und Lackierer

Tarifabschluss in Brandenburg Mehr Geld für Maler und Lackierer

Gute Nachricht für die rund 1700 Maler und Lackierer im Land Brandenburg: Von diesem Monat an erhalten sie mehr Geld. Der Tariflohn steigt um drei Prozent auf genau 15 Euro pro Stunde.

Voriger Artikel
Lkw-Fahrer stirbt nach Sturz in die Tiefe
Nächster Artikel
Getreidebauern beklagen niedrige Preise


Quelle: dpa

Potsdam. Von diesem Monat an erhalten die Maler und Lackierer in Brandenburg mehr Geld: Der Tariflohn steigt um drei Prozent auf genau 15 Euro pro Stunde, wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt am Montag in Potsdam mitteilte.

Damit habe ein Geselle in einem Innungsbetrieb pro Monat 74 Euro mehr, sagte der Gewerkschafts-Bezirksvorsitzende Rudi Wiggert. „Das ist gerade in einer Branche wichtig, die immer stärker um Fachkräfte werben muss.“

Bereits im Mai sei der Mindestlohn in der Branche auf 11,30 Euro pro Stunde gestiegen, für ungelernte Kräfte auf 10,10 Euro. In dem Handwerk arbeiten in Brandenburg rund 1700 Beschäftigte.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg