Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Mitglieder stimmen für „GroKo“
Brandenburg Mitglieder stimmen für „GroKo“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:35 04.03.2018
Die Mitglieder waren aufgefordert ihre Stimme abzugeben. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Mehr als sechs Monate ist die Bundestagswahl jetzt her. Nun haben die SPD-Mitglieder in einem Votum entschieden, ob man in Union und SPD die kommenden Koalitionspartner für eine neue Große Koalition gefunden hat. Die Mitglieder stimmten deutlich für eine erneute Große Koalition mit der Union. 87 Prozent haben sich an der Abstimmung beteiligt.

66 Prozent stimmten für „Ja“.

Darüber wurde abgestimmt:
Die wichtigsten Inhalte des Koalitionsvertrags

Etwa 15 Minuten nach der Pressekonferenz der SPD will sich Kevin Kühnert äußern. Wie wird er mit der Niederlage für sein Lager umgehen?

Von MAZonline

Vermutlich durch Brandstiftung wurde ein wichtiges Brandenburger Kulturdenkmal in Cottbus teilweise zerstört. Doch mit dem beginnenden Frühling gibt es Hoffnung für die Seepyramide im Branitzer Park.

05.03.2018

Er ist der, der in den Sagen und Märchen die Baby bringt: der Klapperstorch. Aber wie der Prignitzer Storchenbetreuer mitteilt, bekommen die Storchenpaare im Land Brandenburg selbst zu wenig Nachwuchs. Als Ursache wird ein schwindenden Nahrungsangebot angeführt.

03.03.2018

Wegen der erneut verschobenen Eröffnungstermins auf den Herbst 2020 fehlen der Flughafengesellschaft im Businessplan bis 2025 bis zu 770 Millionen Euro. Die Mehrkosten sollen durch eigene Maßnahmen der Flughafengesellschaft ausgeglichen werden, so der Finanzminister.

03.03.2018
Anzeige