Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Mögliche Strafe und die Verteidigungsstrategie
Brandenburg Mögliche Strafe und die Verteidigungsstrategie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 19.07.2016
Gerichtssprecherin Christina Flinder Quelle: MAZonline
Anzeige
Potsdam

Der Staatsanwalt fordert eine lebenslange Freiheitsstrafe, die Feststellung der besonderen Schwere der Schuld und eine Sicherungsverwahrung nach verbüßter Haft. Die Verteidiger berufen sich auf das psychiatrische Gutachten und fordern, von einer Sicherungsverwahrung abzusehen – die formellen Voraussetzungen, diese anzuordnen, seien nicht erfüllt.

Gerichtssprecherin Christina Flinder über den elften Verhandlungstag im Prozess gegen Silvio S.

Die Verhandlungstage im Überblick

1. Prozesstag: Anklage enthüllt grausige Einzelheiten

2. Prozesstag:
Bekannte von Silvio S. sagen aus

3. Prozesstag:
Überraschung am Ende des dritten Tages

4. Prozesstag:
Emotionale Aussage der Mutter von Mohamed in Potsdam

5. Prozesstag:
Gruseliger Verhandlungstag im Prozess gegen Silvio S.

6. Prozesstag:
Die sexuellen Fantasien des Silvio S.

7. Prozesstag:
Ein Geständnis, aber kein Bedauern

8. Prozesstag:
DNA von Silvio S. auf Slips der toten Kinder

9. Prozesstag:
Erhöhter Druck auf Silvio S. und qualvolle Details

10. Prozesstag:
Psychiatrisches Gutachten und das erste Plädoyer

11. Prozesstag:
Silvio S. äußert sich erstmalig im Gerichtssaal

Von MAZonline

Flüchtlinge, die aus der Medien- oder Filmbranche kommen, sollen mithilfe der Filmuniversität „Konrad Wolf“ in der Kreativwirtschaft wieder Fuß fassen. Anfang August startet das einwöchige Programm „Refugee Class goes Filmuniversität“.

19.07.2016
Brandenburg Nicht alle Städte haben zugelegt - Zahl der Wohnungen in Brandenburg gestiegen

Berlin boomt – und auch Brandenburg boomt. Besonders im Speckgürtel wird es eng. Da trifft es sich gut, dass der Wohnungsbestand in Brandenburg 2015 leicht gewachsen ist. Doch ganz so einfach ist es am Ende dann doch nicht – und einiges wird von der Statistik gar nicht erst erfasst.

19.07.2016

„Ich bereue, was ich getan habe“: Am elften und vorletzten Prozesstag hat der mutmaßliche Mörder der Jungen Elias (6) und Mohamed (4) sein Schweigen gebrochen und die Hinterbliebenen der Opfer um Entschuldigung gebeten. Silvio S. droht die Höchststrafe – die Verteidigung sieht dagegen keine Gründe für eine Sicherungsverwahrung.

19.07.2016
Anzeige