Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Mord an Elias: Prozess gegen Silvio S. startet
Brandenburg Mord an Elias: Prozess gegen Silvio S. startet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 17.05.2016
Die Trauer um Elias und Mohamed ist groß. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Potsdam

Der Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder der Kinder Elias (6) und Mohamed (4) startet am 14. Juni. Das teilte eine Sprecherin des Landgerichts Potsdam auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag mit. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Tatverdächtigen Silvio S. zweifachen Mord vor. Zudem ist er unter anderem wegen schweren sexuellen Missbrauchs angeklagt. Er soll die beiden Jungen ermordet haben, damit sie niemandem davon erzählen konnten, dass er sie entführt und sich an ihnen sexuell vergangen hatte.

Ab Dienstag steht Silvio S. vor Gericht. Quelle: Polizei

Elias war am 8. Juli 2015 von einem Spielplatz in Potsdam verschwunden. Das Flüchtlingskind Mohamed wurde am 1. Oktober vor dem Berliner Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lageso) entführt.

Von MAZonline und dpa

Kultur Filmstudio vor 70 Jahren gegründet - „Die Defa war eine große Familie“

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ oder „Die Legende von Paul und Paula“ - bis heute haben die größten DEFA-Erfolge ihren Platz im TV-Programm. Vor 70 Jahren wurde die DDR-Filmgesellschaft gegründet – zwei Altgediente erinnern sich.

17.05.2016

Nach dem Streit um das Wehen der Regenbogenfahne vor dem Landtag ist das Zeichen der Schwulen- und Lesbenbewegung gehisst. Sie soll deutlich machen, dass es in Brandenburg keinen Platz für Diskriminierung gibt. Ein symbolischer Akt, der dem Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg nicht ausreicht.

17.05.2016

Die Zahl der Frauen, die beim Karneval der Kulturen am Wochenende in Berlin Opfer sexueller Übergriffe wurden, ist inzwischen auf acht angestiegen. Die Polizei ermittelt mit Hochdruck. Möglicherweise sind noch weitere Frauen betroffen. Sieben Haftbefehle liegen bereits vor gegen Männer, die den Antanz-Trick genutzt haben, um ihre Opfer zu bestehlen.

17.05.2016
Anzeige