Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Morgenticker Brandenburg am Morgen: Das ist heute wichtig
Brandenburg Morgenticker Brandenburg am Morgen: Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:14 10.07.2017
Gewitterwolken über Sieversdorf (Oder-Spree). Quelle: Patrick Pleul
Potsdam

Bis 9 Uhr informiert der MAZ-Morgenticker kurz und knapp über Aktuelles aus Politik, Wirtschaft, Sport, Unterhaltung, Wetter und Verkehr.

  • 10.07.17 07:00
    Der Morgenticker schließt, der (Arbeits-)Tag geht weiter... Viel Glück und Kraft und Gelassenheit!
  • 10.07.17 06:59
    Unsere Indoor-Aktivität heißt heute arbeiten, aber wer Zeit und Lust hat, lasse sich vom Reisereporter inspirieren.
  • 10.07.17 06:58
    Frankreich könnte nach Angaben von Umweltminister Nicolas Hulot bis zu 17 Atomreaktoren abschalten. Dies sei nötig, um das Ziel des Energiewende-Gesetzes zu erfüllen, den Atomanteil an der Stromproduktion bis 2025 auf 50 Prozent zu drücken, sagte Hulot am Montag im französischen Radiosender RTL.
  • 10.07.17 06:54
    Gleich beginnt in Lausanne die Sitzung des IOC-Exekutivkommitees zur Vergabe der Olympischen Spiele 2024 und 2028. Im Rennen sind Los Angeles und Paris. Die unterlegene Stadt wird sehr wahrscheinlich als Trostpflaster die Sommerspiele 2028 ausrichten können. Endgültig entschieden wird am 13. September.
  • 10.07.17 06:51
    Eis-Kreation aus Joghurt mit Limette, Minze und Brombeere: Damit sind die Eismeisterinnen der Manufaktur Kolibri aus Österreich gestern Abend in Berlin zu den Siegern des Wettstreits "Gelato World Tour" gekürt worden (Foto: dpa). Bewertungskriterien waren Struktur, Optik und Geschmack der Eissorten. Die Siegerinnen dürfen im September nach Rimini (Italien) reisen. Dort geht es um den internationalen Titel "World's Best Gelato".

  • 10.07.17 06:48
    Fotografieren, Goldschmieden, Nähen, Kochen, eine App programmieren oder eine Fremdsprache erlernen : Die Kreisvolkshochschule Oberhavel hat ihr Herbstprogramm veröffentlicht, das an alle Haushalte des Kreises verteilt werden soll. Die Anmeldung zu den Kursen ist auch online möglich unter www.oberhavel.de/vhs .
  • 10.07.17 06:45
    Die Unesco hat das Welterbe Bauhaus um die Laubenganghäuser in Dessau-Roßlau und die Bundesschule des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes ADGB in Bernau (Foto: AP) erweitert. Dies entschieden die Welterbe-Experten am Sonntag in Krakau. Die Architektur der neu aufgenommenen Stätten stammt von Hannes Meyer, der das Dessauer Bauhaus von 1928 bis 1930 leitete.
  • 10.07.17 06:41
    Neuruppiner Grundschüler haben heute hohen Besuch von der SPD-Landtagsabgeordneten Ulrike Liedtke. Sie dankt den Schülern der Wilhelm-Gentzschule Preise für die Teilnahme am SPD-Lesewettbewerb. Schon um 8 Uhr begann die Preisverleihung.
  • 10.07.17 06:37
    Wahlkampf in der Höhle des bayerischen Löwen: SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz startet heute seine Sommerreise durch Bayern. In Ingolstadt, direkt vor der Haustür von Horst Seehofer (CSU), der am Stadtrand wohnt.

  • 10.07.17 06:33
    Der Kirchplatz in Perleberg ist zurzeit besonders dekoriert: Am Sonnabend ist die Ausstellung "Religion - Reformation - Räume" eröffnet worden. Sie beleuchtet die historische Situation in Perleberg und Umgebung vor der Reformation sowie die städtebaulichen Veränderungen, die die Reformation nach
    sich zog.
  • 10.07.17 06:28
    Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner fordert eine verstärkte Ausrichtung der Zuwanderungspolitik auf deutsche Interessen. So müsse das Land bei der Anwerbung kompetenter Fachkräfte und Forscher die nachlassende Anziehungskraft von Wissenschaftsnationen wie USA und Großbritannien nutzen. "Ich schaue neidvoll nach Frankreich, weil Emmanuel Macron dort (...) großartige Naturwissenschaftler in sein Land einlädt, also eine ‎aktive Zuwanderungspolitik für Talente betreibt", sagte Lindner der dpa in Berlin.

  • 10.07.17 06:23
    Unfall auf der L21 bei Hennigsdorf (OHV): Am Sonntagnachmittag kam ein Kleinwagen von der Straße ab und landete im Graben. Die beiden Insassen wurden leicht verletzt. Die Fahrbahn war für kurze Zeit gesperrt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache
  • 10.07.17 06:19
    Was tut man nicht alles, um berühmt zu werden. Der Künstler Alexander Karle hat behauptet (und gefilmt), Liegestütze auf dem Altar einer katholischen Kirche gemacht zu haben. Nachdem er zu 700 Euro Strafe verurteilt wurde, ging er in Berufung - und sagt nun, es habe gelogen. Die Liegestütze auf dem Altar seien nicht echt, sondern eine Montage. Kann sein, dass Karle heute in Saarbrücken freigesprochen wird. Danach könnte der Künstler, der es mit der Wahrheit nicht so genau nimmt, wegen Vortäuschens einer Straftat vor Gericht landen.
  • 10.07.17 06:16
    Der DWD warnt vor schweren Gewittern heute in Brandenburg und hat dazu eben eine "Vorabinformation Unwetter" herausgegeben.
  • 10.07.17 06:15
    Das Spiel mit dem Pferde, aus Veltener Erde“ heißt die Ausstellung, die jetzt im Ofen- und Keramikmuseum Velten - pünktlich zum 112. Gründungsgeburtstag - eröffnet wurde. In Velten ist 2011 bei einer archäologischen Grabung ein kleines Tonpferdchen aus dem Mittelalter gefunden worden. Ausgehend von diesem kaum acht Zentimeter messenden Original beleuchtet die Schau das altertümliche, kindliche Spiel mit Tonobjekten. Foto: Museum
Tickaroo Liveblog Software
Morgenticker MAZ-Morgenticker vom 7. Juli 2017 - Brandenburg am Morgen: Das ist heute wichtig

Spur der Verwüstung in Hamburg. Ein weiterer Akt in der unendlichen BER-Geschichte. Nächtlicher Polizeieinsatz in Oranienburg. Spendenaktion für das flutgeschädigte Leegebruch. Was heute sonst noch wichtig ist in Brandenburg, Deutschland und der Welt, lesen Sie im Morgenticker.

07.07.2017
Morgenticker MAZ-Morgenticker vom 6. Juli 2017 - Brandenburg am Morgen: Das ist heute wichtig

Wie die Brandenburger Wirtschaft nach Hamburg blickt, wo sich alles um #G20 dreht, was Meck-Pomms neue Ministerpräsidenten den Ostdeutschen Gutes tun will und weitere aktuelle Meldungen aus und für Brandenburg und dem Rest der Welt in unserem MAZ-Morgenticker am Donnerstag.

06.07.2017
Morgenticker MAZ-Morgenticker vom 5. Juli 2017 - Brandenburg am Morgen: Das ist heute wichtig

Eine Gemeinde gibt nicht auf, eine Stadt ist im Panda-Fieber, eine andere streitet über die Sonntagsöffnungszeiten. Was heute sonst noch wichtig ist in Brandenburg, Deutschland und der Welt, erfahren Sie im MAZ-Morgenticker.

05.07.2017