Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Morgenticker Brandenburg am Morgen: Das ist heute wichtig
Brandenburg Morgenticker Brandenburg am Morgen: Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:45 11.07.2017
Sonnenaufgang vergangene Woche über Hohensaaten (Märkisch-Oderland). Quelle: Jens-Werner Dettmann
Potsdam

Bis 9 Uhr informiert der MAZ-Morgenticker kurz und knapp über Aktuelles aus Politik, Wirtschaft, Sport, Unterhaltung, Wetter und Verkehr.

  • 11.07.17 07:00
    Der Morgenticker schließt für heute. Starten Sie gut (informiert) in den Tag!
  • 11.07.17 06:58
    Buchtipp für verregnete Sommerabende: "Das Zeitalter des Zorns" von Pankaj Mishra. Eine faszinierende Analyse der Wut auf die westliche Moderne - von Amokläufern über den IS bis hin zu Donald Trump, von Nationalismus bis zu Rassismus in sozialen Medien. Ein Buch, das anhand von Rousseau und Voltaire den Schlüssel liefert, unsere Gegenwart neu zu sehen und zu verstehen.
  • 11.07.17 06:54
    Schöne Geste: Die Hamburger Elbphilharmonie lädt Polizisten ein, die beim G20-Gipfel im Einsatz waren. Das "Hamburger Abendblatt" und die Elbphilharmonie kündigten an, bei einem Sonderkonzert am Donnerstag alle 2000 Plätze im großen Konzertsaal an Beamte aus dem gesamten Bundesgebiet und ihre Partner zu vergeben - kostenlos.
  • 11.07.17 06:51
    Nach den Streiks der vergangenen Tage im Brandenburger und Berliner Einzelhandel startet heute die zweite Tarifrunde für die Beschäftigten des Berliner Einzelhandels. „Die Beschäftigten erwarten von den Arbeitgebern ein anständiges Angebot zur Verbesserung ihrer Vergütungen, das nicht nur die Inflation ausgleicht, sondern außerdem die gestiegenen Leistungen der Beschäftigten angemessen würdigt“, sagt Verdi-Verhandlungsführerin Erika Ritter.
  • 11.07.17 06:48
    Gestern Abend soll es am Potsdamer Hauptbahnhof zu einer Massenschlägerei zwischen mehreren Gruppen mutmaßlich ausländischer Herkunft gekommen sein. Ein Sprecher der Polizeidirektion West in Brandenburg/Havel konnte Schilderungen aus sozialen Netzwerken, wonach es mehrere Verhaftungen gegeben haben soll, am späten Abend noch nicht bestätigen. Heute will die Polizei nähere Erkenntnisse zu dem Vorfall bekanntgeben, kündigte der Sprecher an.
  • 11.07.17 06:45
    Viele Fahrschüler in Brandenburg sind beim Theorieteil überfordert. 41,5 Prozent aller Prüflinge fielen laut Kraftfahrtbundesamt (KBA) 2016 durch den Test - und damit weit mehr als im Bundesdurchschnitt.
  • 11.07.17 06:42
    Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat sich Medienberichten zufolge von Trainer Gertjan Verbeek getrennt. Nachfolger des 54-Jährigen soll Ismail Atalan werden, der bislang den Drittligisten Sportfreunde Lotte betreute.
  • 11.07.17 06:41
    Nicht nur in Kanada, auch in Kalifornien wüten zahlreiche Waldbrände (Foto: dpa), die riesige Flächen verwüsten und Tausende Menschen vertreiben. Entlang der Westküste sollen am Montag (Ortszeit) 14 Feuer gebrannt haben. Rund 8000 Menschen mussten fliehen. Mehr als 5000 Feuerwehrleute waren seit dem Wochenende im Einsatz. Ursache für die Brände: die andauernde Hitze.
  • 11.07.17 06:37
    Der Präsident und Vorstandsmitglieder der Handwerkskammer Potsdam besuchen heute zahlreiche Betriebe im Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Präsident Robert Wüst setzt damit die traditionellen Vor-Ort-Gespräche fort, die seit 1997 stattfinden. Neben der aktuellen Wirtschaftslage geht es um die Geschäftsstrategie der Handwerker und um die Ausbildungs- und Fachkräftesituation in der Region.


  • 11.07.17 06:31
    Werder/Havel feiert seine 750 Jahre, aber das hat seinen Preis: Ab Donnerstag sind in Werder Straßen und Parkplätze gesperrt. Anwohner müssen am Wochenende mit zeitweisen Einschränkungen rechnen, besonders vor und während des historischen Umzugs.
  • 11.07.17 06:28
    Werke von Ursula Schlaffke aus Zossen sind zurzeit im Galerie-Café im sanierten Fachwerkhaus Kirchplatz 7 in Zossen zu sehen. Die Schau trägt den Namen „Malerei – verschiedene Techniken“. Viele der Werke sind geprägt von Schlaffkes großer Liebe zur Natur. Dieses Aquarell trägt den Titel "Park Sanssouci".
  • 11.07.17 06:22
    Zufriedene Kunden hat es nicht gebracht: Vor 10 Jahren stimmte das Europaparlament mit großer Mehrheit für die endgültige Abschaffung des Briefmonopols.
  • 11.07.17 06:19
    Der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg, Rainer Genilke, nimmt sich heute um 18 Uhr in der Alten Ölmühle in Wittenberge die Mobilitätsstrategie der Landesregierung vor. Beim CDU-Bürgerforum wird er von einem "Alibipapier" sprechen. Laut Genilke gehe das Mobilitätskonzept nicht konkret auf die Bedürfnisse der Menschen im Land ein.
  • 11.07.17 06:15
    Der Bundesgerichtshof (BGH) verhandelt heute darüber, ob das HIV-Medikament Isentress vorläufig weiter auf dem deutschen Markt vertrieben werden darf. Der US-Pharmakonzern Merck & Co vertreibt das Arzneimittel in Deutschland seit 2008. Das japanische Pharmaunternehmen Shionogi ist der Ansicht, dass dadurch seine Patentrechte verletzt werden.
  • 11.07.17 06:11
    Was ist da dran? Der älteste Sohn von US-Präsident Donald Trump gerät wegen eines Treffens mit einer russischen Anwältin immer stärker unter Druck. Donald Trump Jr. sei per E-Mail informiert worden, dass ihm versprochene, möglicherweise kompromittierende Informationen über Hillary Clinton von der russischen Regierung stammen, berichtet die "New York Times". Das Material sei Teil einer Bemühung der russischen Regierung, seinem Vater zum Sieg zu verhelfen.
Tickaroo Liveblog Software
Morgenticker MAZ-Morgenticker vom 10. Juli 2017 - Brandenburg am Morgen: Das ist heute wichtig

Traurige Unfallbilanz vom Wochenende. Auch heute Streiks im Einzelhandel in Brandenburg und Berlin. Wieder ein Großbrand in London. Ein grausiger Fund in Hessen. Was noch geschehen ist und was Brandenburg, Deutschland und die Welt heute noch erwartet, lesen Sie im Morgenticker der MAZ.

10.07.2017
Morgenticker MAZ-Morgenticker vom 7. Juli 2017 - Brandenburg am Morgen: Das ist heute wichtig

Spur der Verwüstung in Hamburg. Ein weiterer Akt in der unendlichen BER-Geschichte. Nächtlicher Polizeieinsatz in Oranienburg. Spendenaktion für das flutgeschädigte Leegebruch. Was heute sonst noch wichtig ist in Brandenburg, Deutschland und der Welt, lesen Sie im Morgenticker.

07.07.2017
Morgenticker MAZ-Morgenticker vom 6. Juli 2017 - Brandenburg am Morgen: Das ist heute wichtig

Wie die Brandenburger Wirtschaft nach Hamburg blickt, wo sich alles um #G20 dreht, was Meck-Pomms neue Ministerpräsidenten den Ostdeutschen Gutes tun will und weitere aktuelle Meldungen aus und für Brandenburg und dem Rest der Welt in unserem MAZ-Morgenticker am Donnerstag.

06.07.2017