Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Morgenticker Brandenburg am Morgen: Das ist heute wichtig
Brandenburg Morgenticker Brandenburg am Morgen: Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:51 05.07.2017
Saarmund im Morgennebel. Quelle: Danny Stange
Potsdam

Bis 9 Uhr informiert der MAZ-Morgenticker kurz und knapp über Aktuelles aus Politik, Wirtschaft, Sport, Unterhaltung, Wetter und Verkehr.

  • 05.07.17 07:00
    Die Hälfte des Jahres liegt bereits hinter uns – und auch die halbe Woche ist schon geschafft. Zumindest für den MAZ-Frühdienst :) Kommen Sie noch gut durch den Tag!
  • 05.07.17 06:57
    Noch eine Exklusivmeldung, bevor wir uns verabschieden: Von einem „gemeinsamen Tatplan“ des Hoteliers Axel Hilpert (69) und seiner Hausbank war 2013 die Rede in der Anklage der Potsdamer Staatsanwaltschaft. Nun sind die Banker fein raus: Ein Gericht hält vier angeklagte DKB-Mitarbeiter für unschuldig an einem der spektakulärsten Fälle von Subventionsbetrug in Brandenburg.
  • 05.07.17 06:53
    Bei dem tragischen Busunglück in Bayern gab es Ärger mit Gaffern. Und auch bei dem gestrigen schweren Lkw-Unfall auf der A10 hat unser Reporter unverantwortliches Verhalten von Autofahrern beobachtet. Ein Lkw-Fahrer nutzte die gebildete Rettungsgasse, um selbst möglichst schnell an den Anfang des Staus zu gelangen. Auch hier filmten zahlreiche Gaffer das Geschehen und versperrten so den Einsatzkräften den Weg. (Fotos: Julian Stähle)
  • 05.07.17 06:48
    Der Schweiß steht ihm schon auf der Stirn, aber ein Hotdog geht bestimmt noch rein: Weil's so schön is(s)t, hier noch das Beweisvideo zum HotDog-Wettessen.
  • 05.07.17 06:45
    Um Rosen und die Erinnerungsgeschichte des KZ Ravensbrück geht es heute um 18 Uhr im Stadt- und Technik-Museum Ludwigsfelde: Die Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten eröffnet dort die Ausstellung „Die Rosen von Ravensbrück". In den 1970er Jahren ließen französische Überlebende eine eigene Rose für Ravensbrück züchten. 250 Rosen der „Auferstehung“ erinnern heute an die Frauen, die während des Zweiten Weltkriegs im KZ-Außenlager Genshagen leiden und im Daimler-Flugmotorenwerk schuften mussten.

  • 05.07.17 06:42
    Zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen für das Baumblütenfest haben die Stadt Werder einiges an Geld gekostet. Noch sind nicht alle Rechnungen zusammengezählt, aber die Beschaffung kostete allein rund 35.000 Euro. Dennoch habe sich die Investition der Stadt zufolge gelohnt, denn das Konzept ging auf. "Aus polizeilicher Sicht verlief das Fest weitestgehend ruhig und friedlich."
  • 05.07.17 06:37
    Zeppelinstraße und kein Ende. Die MAZ will von Ihnen wissen: Was halten Sie vom Modellversuch? Außerdem laden wir Sie ein zum MAZ-Talk am 17. Juli. Wir bringen Verantwortliche, Betroffene und Leser zusammen.
  • 05.07.17 06:33
    Nach dem verheerenden Starkregen der vergangenen Woche wohnt eine vierköpfige Oranienburger Familie derzeit in einem Notquartier auf zwölf Quadratmetern.
  • 05.07.17 06:26
    Mehmet Scholl hat sich mit der ARD verkracht: Der Fußball-Experte reiste vor dem deutschen Confed-Cup-Halbfinale vorzeitig aus dem TV-Studio in Baden-Baden ab. Der Grund: Der Moderator und der Sender hatten unterschiedliche Meinungen über die Berichterstattung.
  • 05.07.17 06:19
    In der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung geht es heute neben 117 weiteren Tagesordnungspunkten auch um die Zeppelinstraße. Im Streit um den umstrittenen Modellversuch meldet sich nun auch der ADAC zu Wort. Der Automobilclub kritisiert die Einengung der Fahrbahn als nicht zielführend und erneuert seine Forderung nach einer Verbesserung des ÖPNV.
  • 05.07.17 06:12
    Aktuelle Forsa-Zahlen zur Bundestagswahl:
  • 05.07.17 06:07
    Gute Nachricht am Morgen: Tessa Szereiks aus Birkenwerder, die an Leukämie erkrankt ist und sich zurzeit einer Stammzelltherapie unterzieht, geht es gut. In einer Nachricht an die MAZ schreibt sie: "Hallo. Mir geht's den Umständen entsprechend ganz ok. Die Transplantation habe ich am 07.06. hinter mich gebracht und danach kamen halt wie erwartet Nebenwirkungen von Bestrahlung und Chemo. Aber wie gesagt, es wird langsam besser." Wir drücken weiter die Daumen.
  • 05.07.17 06:03
    Heute beginnt die Lit:Potsdam. Wieder haben die Veranstalter ein sehr ansprechendes Programm auf die Beine gestellt. Den Anfang macht heute Hanns-Josef Ortheil in einer Mischung aus Vortrag, Diashow und Werkstattgespräch ab 20 Uhr in der Villa Quandt. Der Autor gewährt einen exklusiven Einblick in seine Werkstatt. Er zeigt Fotos, Typoskripte und Sammelstücke, die für Leben und Arbeit prägend waren.
  • 05.07.17 05:59
    In Brandenburg an der Havel ist heute Ministerin Diana Golze (Linke) zu Gast. Im Rahmen ihrer arbeitspolitischen Tour spricht sie unter anderem mit Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann (CDU) sowie Vertretern der Agentur für Arbeit und des Jobcenters.
  • 05.07.17 05:55
    "Wenn Sie was Ordentliches gelernt haben, dann brauchen Sie keine drei Minijobs" – mit diesem Tweet hat CDU-Generalsekretär Peter Tauber auf Twitter einen wahren Shitstorm ausgelöst. Wir fragen uns: Wann ist es eigentlich salonfähig geworden, auf Kosten unbeteiligter Personen, Minderheiten oder Benachteiligter auf Stimmenfang zu gehen? Gott sei Dank gibt es die kreative Twittergemeinde, die gewohnt bissig zurückschlägt.
Tickaroo Liveblog Software
Morgenticker MAZ-Morgenticker vom 4. Juli 2017 - Brandenburg am Morgen: Das ist heute wichtig

Leegebruch kämpft weiter gegen das Hochwasser, Ärger über Gaffer beim Busunglück, Spatenstich für ein neues Wohngebiet am Olympischen Dorf in Elstal. Was heute sonst noch wichtig ist in Brandenburg, Deutschland und der Welt, lesen Sie im MAZ-Morgenticker.

04.07.2017
Morgenticker MAZ-Morgenticker vom 3. Juli 2017 - Brandenburg am Morgen: Das ist heute wichtig

Die kleine Gemeinde Leegebruch kämpft weiter gegen das Hochwasser, beim Prozess gegen den U-Bahn-Treter wird das psychiatrische Gutachten über den Angeklagten erwartet, in Potsdam befragt Greenpeace Autofahrer zur Zeppelinstraße.

03.07.2017
Morgenticker MAZ-Morgenticker vom 30. Juni 2017 - Brandenburg am Morgen: Das ist heute wichtig

Das (Un-)Wetter ist heute in Brandenburg das alles beherrschende Thema. Was in der Nacht noch geschehen ist und was Brandenburg, Deutschland und die Welt an diesem Freitag außer Regen noch erwartet, lesen Sie im Morgenticker der MAZ.

30.06.2017