Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Motorradfahrer stürzt auf A2 und stirbt
Brandenburg Motorradfahrer stürzt auf A2 und stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 05.06.2016
Symbolbild Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Theeßen

Auf der Autobahn A2 (Berlin-Magdeburg) ist am Sonntag ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. Der Zweiradfahrer stürzte auf der nassen Fahrbahn zwischen der Landesgrenze zu Brandenburg und der Anschlussstelle Theeßen, wie die Polizei mitteilte. Anschließend prallte er gegen die Leitplanke. Dabei erlitt er schwerste Verletzungen, denen er noch am Unfallort erlag. Zur Identität des Unfallopfers gab es zunächst keine Angaben. Das Motorrad trug ein Berliner Kennzeichen.

Von dpa

Brandenburg Bezeichnung als „Kanzler-Diktatorin“ - Gauland greift Merkel an – Woidke fordert Entschuldigung

Erst kürzlich sorgte Brandenburgs AfD-Chef Alexander Gauland mit einer Aussage über den deutschen Fußballnationalspieler Jerome Boateng für Aufregung. Nun hat er Angela Merkel als „Kanzler-Diktatorin“ bezeichnet. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke findet, dass sich Gauland für diese Äußerung entschuldigen soll.

05.06.2016

Hunderte Tiere werden in Brandenburg jährlich ausgesetzt. Ein Teil von ihnen landet dann in den Tierheimen. Doch die sind zunehmend mit der Versorgung überfordert. Jetzt schlagen Tierschützer Alarm und fordern finanzielle Unterstützung für ihre Arbeit.

In Skandinavien dürfen Wölfe heute schon unter Auflagen geschossen werden – in Brandenburg ist das bislang verboten. Nun fordert der Bauernbund, die Raubtiere auch in unseren Breiten in die Jagdliste aufzunehmen. Dazu müsste aber die EU ihre Zustimmung geben.

05.06.2016
Anzeige