Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Mysteriöser Leichenfund im Teltow-Kanal
Brandenburg Mysteriöser Leichenfund im Teltow-Kanal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 27.09.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Im Teltow-Kanal in Lichterfelde ist eine Leiche entdeckt worden, der Teile von Gliedmaßen und der Kopf fehlen. Ermittlungen sollen die Identität des toten Menschen klären, wie eine Polizeisprecherin am Samstag sagte. Bisher gebe es keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden. Die Polizei suche nach den fehlenden Körperteilen. Ein Spaziergänger hatte am Samstagmorgen den Leichnam bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Als erstes hatte der Radiosender RTL 104,6 darüber berichtet. Dass Wasserleichen durch Schiffsschrauben versehrt würden, käme immer wieder vor, sagte die Polizeisprecherin.

Von MAZonline

Jähes Ende einer Zugfahrt für den Berliner NPD-Vorsitzenden Sebastian Schmidtke. Fans des Fußballklubs Union Berlin haben ihn am Mittwoch auf der Heimfahrt vom Auswärtsspiel in Frankfurt am Main aus dem ICE vertrieben. Schmidtke hat den Vorfall auf seiner Facebook-Seite geschildert. Einer Aussage widerspricht die Polizei aber.

27.09.2015

Brutale Attacke auf Polizisten in Berlin-Friedrichshain. In der Rigaer Straße haben Unbekannte ein Polizeiauto mit Steinen beworfen. Die Beamten konnten sich in Sicherheit bringen. Es ist nicht die erste Attacke dieser Art. In der von vielen Linksautonomen bewohnten Straße kommt es häufiger zu Ausschreitungen.

26.09.2015

In ganz Deutschland haben am Sonnabend tausende Menschen gegen die umstrittene Vorratsdatenspeicherung demonstriert. Die Demonstranten treten unter anderem dafür ein, über die Verwendung persönlicher Daten selbst bestimmen zu können.

26.09.2015
Anzeige