Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Neue Fahrzeuge für Brandenburgs Polizei

Übergabe Neue Fahrzeuge für Brandenburgs Polizei

Brandenburg investiert in die Polizei: Jetzt wurden 32 neue Fahrzeuge übergeben, darunter 23 Transporter für die Hundertschaften der Bereitschaftspolizei. Bei der Übergabe der Fahrzeuge gab es von Seiten der Landesregierung einen Seitenhieb auf den Bund.

Voriger Artikel
Zahl der Verkehrstoten ist deutlich angestiegen
Nächster Artikel
Der RTL-Bachelor kommt aus Stahnsdorf

Neue Fahrzeuge für Brandenburgs Polizei.

Quelle: dpa

Potsdam. Mit 32 neuen Mannschafts-Transportern investiert Brandenburgs Landesregierung weiter in die Ausrüstung der Polizei: Innenstaatssekretär Matthias Kahl übergab die Einsatzfahrzeuge am Montag an Polizeipräsident Hans-Jürgen Mörke.

Darunter waren auch 23 Transporter für die Hundertschaften der Bereitschaftspolizei, die durch die wachsende Zahl von Demonstrationen zunehmend gefordert ist. Im vergangenen Jahr haben die Hundertschaften in Brandenburg 650 Einsätze absolviert und 31 weitere in anderen Bundesländern, wie das Innenministerium mitteilte.

Die neuen Einsatzfahrzeuge

Die neuen Einsatzfahrzeuge.

Quelle: dpa

Der Bund komme seiner Verpflichtung für die Ausrüstung der Bereitschaftspolizei „immer zögerlicher“ nach, kritisierte Kahl. Daher habe sich Brandenburg entschlossen, die Fahrzeuge auf eigene Kosten zu beschaffen. „Die Einsatzbereitschaft der Hundertschaften darf nicht infrage gestellt werden.“

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg