Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Neunjährige bei Unfall tödlich verletzt

Schleswig-Holstein und Brandenburg Neunjährige bei Unfall tödlich verletzt

Im schleswig-holsteinischen Heiligenhafen ist ein neunjähriges Mädchen aus Brandenburg bei einem Autounfall so schwer verletzt worden, dass es an den Folgen starb.

Heiligenhafen 54.3696799 10.97561
Google Map of 54.3696799,10.97561
Heiligenhafen Mehr Infos
Nächster Artikel
Schluss mit Alkohol in der Cottbuser Innenstadt


Quelle: dpa

Heiligenhafen. Ein neun Jahre altes Mädchen aus Brandenburg ist bei einem Verkehrsunfall in Schleswig-Holstein so schwer verletzt worden, dass es Stunden später im Krankenhaus an den Folgen starb.

Das Kind überquerte am Donnerstagmittag gegen 12:20 Uhr die Straße im Steinwarder und wurde von einem vorbeifahrenden Pkw auf der gegenüberliegenden Fahrbahn erfasst und erlitt lebensgefährliche Verletzungen, berichtete die Polizei am Freitag.

Die Neunjährige wurde danach in die Klinik geflogen, wo sie am späten Abend ihren Verletzungen erlag.

Das Mädchen war in Begleitung seiner Eltern, als der Unfall geschah. Ob die Familie zum Urlaub dort war, war nicht bekannt.

Der Wagen der 20-jährigen Fahrerin, ein blauer Chevrolet aus Hamburg, wurde sichergestellt. Die Ermittlung hinsichtlich des Unfallherganges und der Ursache dauern noch an.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Was ist Ihr Sommerhit?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg