Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Nur noch 2 Tage ILA für Privatleute

Messe wird auf Wunsch der Aussteller verkürzt Nur noch 2 Tage ILA für Privatleute

Die Internationale Luft- und Raumfahrtmesse ILA wird von 6 auf 4 Tage verkürzt. Privatleute dürfen im kommenden Jahr nur noch an 2 statt bisher 3 Tagen über das Messegelände in Schönefeld (Dahme-Spreewald) flanieren. Es liegt nicht am nachlassenden Interesse, versichert der ILA-Sprecher.

Voriger Artikel
Wels am Spieß
Nächster Artikel
Förder-Irrsinn: ILB finanziert Ostsee-Jachten


Quelle: Julian Stähle

Berlin. Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) in Berlin wird um zwei auf vier Messetage verkürzt. Das teilte die Berliner Messegesellschaft am Mittwoch mit.

Die ILA findet alle zwei Jahre statt, das nächste Mal vom 1. bis 4. Juni 2016 auf dem Gelände neben der Südbahn des künftigen Hauptstadtflughafens in Schönefeld.

Die Verkürzung entspreche dem Wunsch der Aussteller und Fachbesucher, das Programm zu straffen, sagte Messesprecher Wolfgang Rogall. Sie habe nichts mit nachlassendem Interesse zu tun.

Die wesentlichen Elemente der ILA blieben erhalten, so etwa die dreitägige Jobbörse und das Suppliers Center als Marktplatz für die Zulieferindustrie.

Privatleute können die ILA nur noch an zwei statt bisher drei Tagen besuchen.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg