Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Diese Osterfeuer in Brandenburg sollen stattfinden
Brandenburg Diese Osterfeuer in Brandenburg sollen stattfinden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:50 20.04.2019
Besser keine guten Klamotten anziehen - die stinken nach so einem Osterfeuer wie geräuchert. Quelle: Julian Stähle
Potsdam,

Ab Donnerstag brennen in der Mark wieder vielerorts die Osterfeuer – allerdings wesentlich weniger als sonst, denn wegen der erhöhten Waldbrandgefahr haben viele Städte und Gemeinden ihre Feuer abgesagt. Die Tradition geht auf den heidnischen Brauch der germanischen Frühlingsfeuer zurück, mit denen im 15. Jahrhundert die bösen Wintergeister vertrieben werden sollten. Der Überlieferung zufolge hatte aber auch schon Papst Zacharias im Jahr 751 mit dem Abbrennen eines Holzstoßes ein Zeichen an Bonifatius absenden wollen.

Heute werden die Osterfeuer zur Begrüßung des Frühlings oft verbunden mit Grillen, Livemusik, Kinderunterhaltung, Fackelumzug oder Osterkirmes gezündet – wegen der starken Trockenheit meist unter erhöhten Sicherheitsvorkehrungen. In unserer Übersicht finden Sie eine Auswahl von klein bis groß, sortiert nach Tag und Region. (Anmerkung der Redaktion: Alle Angaben ohne Gewähr, da die Gemeinden jederzeit noch weitere Verbote aussprechen können. Wir halten Sie auf dem Laufenden.)

++ Osterfeuer am Karsamstag, 20. April 2019 ++

Beim Osterfeuer in Falkensee 2018 war das Wetter schlecht. Quelle: Carsten Scheibe

Falkensee (Havelland): Großes Osterfeuer an der Schillerallee

Falkensee Events lädt wieder zum großen Falkenseer Osterfeuer ein. Los geht es ab 16 Uhr mit einem bunten Kinderanimationsprogramm. Die kleinen Gäste können sich außerdem auf ein Bastelstudio, ein Bungee-Trampolin, eine Riesenrutsche und andere Überraschungen freuen. Gegen 17.30 Uhr wird das Feuer dann entzündet begleitet von Michael O`Connor Kelly als Liveact. Die Diskothek DJ Andy and Friends heizt dann bis etwa 23 Uhr mit aktuellen Hits und Oldies ein. Für das leibliche Wohl ist mit Bratwurstgrill, Gulaschkanone und Getränkeausschank gesorgt. Wie jedes Jahr unterstützt die Freiwillige Feuerwehr Falkensee die Veranstaltung.

Sonnabend, 20. April 2019, 16 Uhr bis Mitternacht, Freifläche an der Schillerallee, Nähe Alter Fischerweg

Luckenwalde (Teltow-Fläming): Osterfeuer mit Osterkirmes

Die Feuerwehr Luckenwalde lädt zum Osterfeuer auf der Festwiese ein. Für das leibliche Wohl wird mit Bratwurst und Getränken gesorgt, außerdem gibt es eine Osterkirmes.

Sonnabend, 20. April 2019, 18 Uhr, Festwiese am Meisterweg

In Luckenwalde gibt es neben dem Osterfeuer wie schon 2018 auch eine Osterkirmes und einen Fackelumzug. Quelle: Angelina Tenschert

Brandenburg an der Havel: Osterfeuer am Wiesenweg

Am Ostersamstag findet das größte Osterfeuer in Brandenburg an der Havel am Wiesenweg statt. Mit Musik, Tanz und Unterhaltung für klein bis groß gibt es jede Menge Spaß und Unterhaltung. Auch in diesem Jahr gibt es einen Fackelumzug, begleitet vom Spielmannszug „Stahl Brandenburg“, bevor das Osterfeuer angezündet wird

Sonnabend, 20. April 2019, ab 16 Uhr, Wiesenweg, Brandenburg an der Havel

Werder (Potsdam-Mittelmark): Osterfeuer auf dem Wachtelberg

Auch das traditionelle Osterfeuer des Weinvereins Werder auf dem Wachtelberg findet statt. Neben Musik vom DJ gibt es Gegrilltes, Fisch und frische Flammkuchen zum Wein aus Werder. Die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Werder betreuen das Feuer und sind mit ihrem Fahrzeug vor Ort.

Sonnabend, 20. April 2019, ab 18 Uhr auf dem Werderaner Wachtelberg

Trechwitz (Potsdam-Mittelmark): Osterfeuer mit Brexit-Spektakel

Vor 20 Jahren gab es einen Aufruf an die Vereine in der Region, das höchste Osterfeuer zu bauen. Seitdem entzündet der Freizeit- und Jugendvereins Trechwitz in Kloster Lehnin jährlich ein Osterfeuer, das weit in die Region hinein seinesgleichen sucht und Tausende Besucher anlockt. Jedes Jahr hat das Spektakel ein anderes Motto - 2018 brannten zwei acht Meter hohe „Türme von Troja“. In diesem Jahr wird es politisch: Seit einigen Wochen bauen die Vereinsmitglieder auf dem Festplatz deshalb an der Londoner Tower Bridge, die als Symbol für den Brexit in Flammen aufgehen soll. Als vorbeugender Brandschutz sollen wegen der starken Trockenheit die umliegenden Flächen im Vorfeld bewässert werden.

Sonnabend, 20. April 2019, ab 18 Uhr, Schmiedestraße 11, Kloster Lehnin

Die Türme für die hölzerne Tower Bridge, die beim Trechwitzer Osterfeuer abbrennen sollen, sind schon so gut wie fertig. Quelle: Christine Lummert

Schwielowsee (Potsdam-Mittelmark): Osterfeuer mit Hüpfburg und Feuerwerk

Ortsbeirat, Feuerwehr und Sportgemeinschaft laden zum gemeinsamen Osterfeuer am Sport- und Vereinszentrum in Geltow. Um 16 Uhr gibt es bereits ein Feuer für die Kleinen sowie Hüpfburg und Knüppelteig. Um 18 Uhr wird das große Feuer entzündet und um 21.30 Uhr mit einem Feuerwerk gekrönt.

Sonnabend, 20. April 2019, ab 16 Uhr, Am Wasser 2-4, Schwielowsee

Oranienburg (Oberhavel): Osterfeuer an der KiC

Die Gemeinde der Evangelisch-methodistischen Kirche (KiC) in Oraneinburg lädt am Ostersonnabend zum Osterfeuer in die Julius-Leber-Straße ein. Geboten werden Kinderspiele, Bratwurst, Kaffee, Kuchen und Stockbrot. Große und Kleine, Nachbarn und Freunde können sich so in gemütlicher Atmosphäre auf das Osterfest einstimmen lassen. Der Eintritt ist frei.

Sonnabend, 20. April 2019, ab 16 Uhr, Julius-Leber-Straße 26

Kremmen (Oberhavel): Osterfeuer im Scheunenviertel

Im historischen Scheunenviertel der alten Ackerbürgerstadt Kremmen wird am Ostersonnabend ein großes Osterfeuer angesteckt. Für die musikalische Umrahmung sorgt DJ „Wolle“. Für die kleinen Besucher wird ein Kinderkarussell aufgestellt. Es gibt Süßes und Salziges, einen Imbiss und Getränke. Veranstalter ist der Kremmener Ortsbeirat.

Sonnabend, 20. April 2019, ab 18 Uhr, Scheunenviertel

Für die Kleinen gibt es bei vielen Osterfeuern Stockbrot oder Marshmallows. Quelle: dpa

Grüneberg (Oberhavel): Osterfeuer auf dem Kirchhof

Einer schönen Tradition folgend entzünden die Grüneberger ihr Osterfeuer in unmittelbarer Nähe des Gotteshauses auf dem Kirchhof. Bei einem kleinen Imbiss und Getränken können die Einwohner des Ortes dort mit ihren Nachbarn über Gott und die Welt ins Gespräch kommen.

Sonnabend, 20. April 2019, 18 bis 22 Uhr, Dorfanger 18, Löwenberger Land

Liebenwalde (Oberhavel): Osterfeuer am Gerätehaus

Nach etlichen Jahren, in denen das Liebenwalder Osterfeuer auf der großen Freifläche an der Zehdenicker Chaussee, Ortsausgang in Richtung Zehdenick, entzündet wurde, findet es dieses Jahr erstmals auf dem Gelände hinter der Feuerwache,Ernst-Thälmann-Straße, statt. Die Kameradinnen und Kameraden sorgen wie immer in Eigenregie für Leckeres vom Grill und Getränke. Die kleinen Gäste können an einer Feuerschale Stockbrot backen. Außerdem werden Strohballen zum Klettern aufgetürmt. Es gibt Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto und in der Abenddämmerung wird ein Fackelumzug gestartet.

Sonnabend, 20. April 2019, ab 17 Uhr, Feuerwache, Ernst-Thälmann-Straße

Schildow (Oberhavel): Großes Osterfeuer am Hotel „Normandie

Die Besucher dürfen sich neben dem großen Osterfeuer auf eine Vielzahl köstlicher Speisen des Restaurants „Normandie“, Bier vom Fass, Kunsthandwerk und einem professionellen Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt freuen. Das Osterfeuer wird um 18 Uhr entzündet. Der Eintritt ist frei.

Sonnabend, 20. April 2019, ab 15 Uhr, Hotel „Normandie“, Hermsdorfer Straße 10

++ Osterfeuer am Ostersonntag, 21. April ++

Brandenburg an der Havel: Osterfeuer im Krugpark

Ein Osterspaziergang durch den Krugpark und die Suche nach Leckereien gehören bei vielen Brandenburgern zur Tradition. Neben Bastelangeboten für Kinder und Erwachsene sorgen Osterspiele für Spaß und Bewegung. Das Café in der Umweltpyramide lädt zum Verweilen ein und am Lagerfeuer können Würstchen gegrillt und Stockbrot gebacken werden. Höhepunkt ist das am frühen Abend entzündete Osterfeuer.

Sonntag, 21. April 2019, ab 14 Uhr, Naturschutzzentrum Krugpark, Wilhelmsdorf 6 P, Brandenburg an der Havel

Ludwigsfelde (Teltow-Fläming): Osterfeuer auf der Festwiese

Das Blasorchester Ludwigsfelde lädt zum traditionellen Osterfeuer auf die Ludwigsfelder Festwiese ein. Beginn ist um 17 Uhr. Um 18 Uhr startet ein Fackelumzug am Netto-Markt, der um 19.15 Uhr auf der Festwiese endet. Das Feuer wird um 19.30 Uhr entzündet. Ab 19.30 Uhr beginnt das Party-Programm auf der Bühne mit der Band „Musik & Voice“.

Sonntag, 21. April 2019, ab 17 Uhr auf der Festwiese an der Ringstraße, Ludwigsfelde

Das könnte Sie auch interessieren:

Die meisten Osterfeuer werden von den Feuerwehren organisiert und gesichert. Quelle: dpa

Von MAZonline

Im Wildpark Schorfheide können Besucher bei nächtlichen Touren die Raubtiere aus nächster Nähe beobachten. Anlagenchefin Imke Heyter will mit den Exkursionen Ängste nehmen und aufklären.

21.04.2019

Das niederländische Königspaar Willem-Alexander und Máxima besucht vom 20. bis 22. Mai Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Damit sollen die Beziehungen zu den Bundesländern gestärkt werden.

18.04.2019

Neue Hiobsbotschaft von der insolventen Bäckereikette „Lila Bäcker“: Das Unternehmen plant, 70 bis 75 seiner insgesamt 400 Filialen in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Berlin mit rund 2700 Mitarbeitern dicht zu machen. Produktionsstandort Dahlewitz (Teltow-Fläming) mit rund 120 Beschäftigten steht vor dem Aus.

17.04.2019