Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeregen

Navigation:
Polizei trifft Freund des Verdächtigen und führt ihn ab

Potsdam, Babelsberg Polizei trifft Freund des Verdächtigen und führt ihn ab

Die Polizei durchsuchte eine Wohnung, stieß jedoch nicht auf den betreffenden Mann. Dafür nahmen sie diverses Diebesgut mit. Außerdem nahmen sie noch einen Mann mit, denen sie nicht in der Wohnung vermuteten

Voriger Artikel
Zwei Bücher zeigen die Brandenburger Tristesse
Nächster Artikel
Kommentar: Ganz sicher sind wir nie

Die Polizei durchsuchte eine Wohnung.

Quelle: dpa

Babelsberg. Polizeibeamte suchten am 1. Dezember die Wohnung eines 41-jährigen Babelsbergers auf, da gegen den polizeibekannten Mann ein Haftbefehl vorlag. In der Wohnung wurde allerdings nicht der Wohnungsinhaber angetroffen, sondern ein 34-jähriger Mann. Kurios: auch er wurde mit einem Haftbefehl gesucht.

Nahmen Diebesgut und den Mann gleich mit

Weiterhin stellten die Beamten in der Wohnung unter anderem diverse Fahrradteile und Kfz-Kennzeichen fest, die durch Diebstahl zur Fahndung ausgeschrieben waren. Die Beamten stellten sämtliches Diebesgut sicher und realisierten den Haftbefehl. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zum Diebesgut dauern an.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg