Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Polizei trifft Freund des Verdächtigen und führt ihn ab
Brandenburg Polizei trifft Freund des Verdächtigen und führt ihn ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 01.12.2017
Die Polizei durchsuchte eine Wohnung. Quelle: dpa
Anzeige
Babelsberg

Polizeibeamte suchten am 1. Dezember die Wohnung eines 41-jährigen Babelsbergers auf, da gegen den polizeibekannten Mann ein Haftbefehl vorlag. In der Wohnung wurde allerdings nicht der Wohnungsinhaber angetroffen, sondern ein 34-jähriger Mann. Kurios: auch er wurde mit einem Haftbefehl gesucht.

Nahmen Diebesgut und den Mann gleich mit

Weiterhin stellten die Beamten in der Wohnung unter anderem diverse Fahrradteile und Kfz-Kennzeichen fest, die durch Diebstahl zur Fahndung ausgeschrieben waren. Die Beamten stellten sämtliches Diebesgut sicher und realisierten den Haftbefehl. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zum Diebesgut dauern an.

Lesen Sie mehr

» Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Rainer Sioda und Andreas Gehrke wohnen in Berlin. Über viele Jahre sind die beiden Fotografen immer wieder ins Berliner gefahren. Nun hat jeder von ihnen einen Fotokunst-Band herausgebracht, der die von Menschen überformte Landschaft zeigt.

04.12.2017

Wie viele sind wir? Derzeit kann keiner genau sagen, wie viele Brandenburger es gibt. Der Grund ist eine deutschlandweite Software-Panne.

01.12.2017

Sie umfassen hunderte Seiten, viele Zahlen und wenig Text: Die Statistischen Jahrbücher für Berlin und Brandenburg geben tiefe Einblicke in das Leben. Heute werden die Statistiken offiziell vorgestellt. Wohnungsbau, Tourismus, Schülerzahlen und die Geburtenentwicklung stehen im Zentrum der Präsentation.

16.03.2018
Anzeige