Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Polizistenmörder noch nicht angeklagt
Brandenburg Polizistenmörder noch nicht angeklagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 13.06.2017
Mit diesem Auto hat der 24-Jährige zwei Polizisten bei Oegeln überfahren. Quelle: dpa
Frankfurt (Oder)

Die Anklage gegen den mutmaßlichen Polizistenmörder von Oegeln (Oder-Spree) zieht sich noch. Die zuständige Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) wartet noch auf ein psychiatrisches und ein verkehrstechnisches Gutachten, wie Oberstaatsanwalt Ulrich Scherding am Dienstag mitteilte. Diese seien ganz zentral bei der Frage, ob der 24-jährige Verdächtige zum Tatzeitpunkt eventuell doch schuldfähig war. Wann Anklage erhoben beziehungsweise eine Antragsschrift bei Gericht eingereicht werde, sei noch unklar, hieß es.

Nachdem der Mann Ende Februar seine 79 Jahre alte Großmutter in Müllrose (Oder-Spree) getötet haben soll, überfuhr er auf der Flucht bei Oegeln zwei Polizisten, die ihn stoppen wollten. Nach Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft stand der 24-Jährige bei der Tat unter dem Einfluss von Drogen und Psychopharmaka. Der 24-Jährige sitzt aktuell in der geschlossenen Psychiatrie in Brandenburg/Havel.

Von MAZonline

Zuerst sterben am Tegeler See mehrere Hunde, dann werden wenige Kilometer entfernt 15 tote Wildtiere gefunden. Hintergrund könnten unter anderem giftige Blaualgen sein. Klarheit sollen weitere Untersuchungen bringen.

13.06.2017

Steffen Modrach aus dem 180-Seelen-Ort Naundorf (Elbe-Elster) baut sich sein Traumhaus – aus bunten Fliesen, Glassteinen und Murmeln. Da gefällt nicht jedem, doch der Häuslebauer verstößt mit seinem Eigenheim gegen keine Richtlinie.

14.06.2017
Brandenburg Rechtsextremist ausgeliefert - Horst Mahler zurück in Brandenburg

Nach seiner Flucht vor den deutschen Behörden nach Ungarn ist Horst Mahler zurück in Deutschland. Der frühere RAF-Gründer, der zum Rechtsextremisten und Holocaust-Leugner wurde, wird wieder im Gefängnis Brandenburg/Havel untergebracht. Dort hat er schon Jahre gesessen – wegen rechter Hetze.

13.06.2017