Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Prozess gegen Ex-IHK-Chef erst im Herbst

Victor Stimming in Potsdam vor Gericht Prozess gegen Ex-IHK-Chef erst im Herbst

Der Prozess gegen den langjährigen, ehemaligen Präsidenten der Industrie- und Handelskammer Potsdam, Victor Stimming, beginnt voraussichtlich erst im Herbst. Die Staatsanwaltschaft hatte bereits im vergangenen Oktober Anklage gegen den heute 65-Jährigen erhoben. Sie wirft ihm Untreue vor.

Voriger Artikel
Der Liveticker zum Nachlesen
Nächster Artikel
Potsdamer Band Bullgine spielt bei Rock in Caputh

Victor Stimming.

Quelle: Michael Hübner

Potsdam. Der Prozess gegen den langjährigen, ehemaligen Präsidenten der Industrie- und Handelskammer Potsdam, Victor Stimming, beginnt voraussichtlich erst im Herbst. Grund für die lange Wartezeit seien Terminschwierigkeiten, sagte ein Sprecher des Amtsgerichts Potsdam auf Anfrage.

Die Staatsanwaltschaft hatte bereits im vergangenen Oktober Anklage gegen den heute 65-Jährigen erhoben. Sie wirft ihm Untreue vor. Er soll als ehrenamtlicher Präsident einen Schaden in Höhe von mehr als 200 000 Euro verursacht haben.

So soll er auf Kammer-Kosten zwischen 2009 und 2013 eine Aufwandsentschädigung von je 30 000 Euro erhalten haben und eine Sekretärin der IHK für seine Baufirma in Brandenburg/Havel eingesetzt haben.

Die IHK hat Stimming darüber hinaus auf eine viertel Million Euro Schadenersatz verklagt.

Im November 2013 war Stimming nach massiven Vorwürfen der Vetternwirtschaft von seinem Ehrenamt zurückgetreten.

Von Torsten Gellner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg