Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg S-Bahn-Ausfälle auf beliebter Ost-West-Strecke
Brandenburg S-Bahn-Ausfälle auf beliebter Ost-West-Strecke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 02.12.2016
Symbolbild Quelle: Bernd Settnik
Anzeige
Berlin

Eine Weichenstörung am Bahnhof Ostkreuz in Friedrichshain hat am Freitagmorgen den Berliner S-Bahn-Verkehr auf der Ost-West-Strecke unterbrochen. Die Züge der S5, S7 und S75 konnten deshalb nach Angaben der S-Bahn Berlin zwischen den Bahnhöfen Lichtenberg und Warschauer Straße nicht eingesetzt werden. Die S5 endete deshalb von Osten kommend in Lichtenberg, vom Westen her in Warschauer Straße. Die S7 fuhr nur bis Lichtenberg sowie zwischen Ostbahnhof und Potsdam Hauptbahnhof. Die S75 endete von Norden kommend in Lichtenberg und bediente dann nur den Abschnitt zwischen Ostbahnhof und Westkreuz.

Auch gegen 7 Uhr kam es noch zu Ausfällen und Verspätungen. Die S75 fuhr im 20-Minuten-Takt, wie die S-Bahn auf Twitter mitteilte. Große Probleme gab es weiterhin auf der Strecke der S5.

Von MAZonline

Brandenburg Wolfgang Templin in Potsdam vor Gericht - DDR-Bürgerrechtler kämpft um seine Rente

Bedroht mit Haftstrafe und Kindesentzug beugte sich DDR-Bürgerrechtler Wolfgang Templin 1988 dem Druck der SED und verließ seine Heimat in Richtung Bundesrepublik. Seinen DDR-Pass behielt er und kehrte Ende November 1989 wieder zurück. Nun kämpft er um seine Rente für die zwei Jahre erzwungenen Exils.

02.12.2016

Am Donnerstag hat Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) die Pläne zur Kreisgebietsreform in Brandenburg konkretisiert: wie die Kreise heißen sollen und wann die Reform wie umgesetzt werden soll. Doch offenbar blicken viele Brandenburger weiterhin sorgenvoll auf diese Reform, der Protest geht weiter.

02.12.2016

Eine neue Dauerausstellung im Berliner Zoo setzt sich kritisch mit der eigenen Geschichte auseinander. So wurden unter anderem zu Kaisers Zeiten Menschen wie Ausstellungsstücke vorgeführt. Die Schau zeigt auch, wie sehr der Zoo mit der Geschichte der Stadt verwoben war, besonders in der NS-Zeit.

01.12.2016
Anzeige