Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Die MAZ kommt direkt ins Klassenzimmer
Brandenburg Die MAZ kommt direkt ins Klassenzimmer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 28.09.2018
Wie liest man eigentlich Zeitung? Medienkompetenz erlernen mit der MAZ. Quelle: Uwe Halling/MAZ
Potsdam

Aus dem „MAZ Schulreporter“ wird das Projekt MADS – das steht für „Medien an der Schule“. Brandenburgs Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) unterstützt das Projekt als Schirmherrin. Teilnehmende Klassen erhalten über einen Zeitraum von sechs Monaten ein gedrucktes Exemplar der MAZ und das Digitalabo für alle Schüler direkt in den Unterricht geliefert. Das MADS-Projektbüro begleitet die Klassen in dieser Zeit mit Unterrichtsmaterial sowie aktuellen Arbeitsbögen.Die halbjährige Projektphase beginnt am 5. November. Die Zeitung in Klassenstärke gibt es dann im Dezember oder März 2019. Eine zusätzliche neue Jugendseite greift Themen der jungen Leute auf.

Anmeldungen sind für Schulen noch bis zum 22. Oktober unter www.mads.de möglich. Das MADS-Projektbüro ist für Fragen montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr unter der gebührenfreien Telefonnummer (08 00) 5 05 24 78 erreichbar. Ein Workshop für Lehrer in Potsdam am 17. Oktober macht fit für das Projekt.  Die Projektteilnahme ist für Schulen kostenlos.

Brandenburg Mehr Polizisten für Brandenburg - Zahl der Polizeimitarbeiter steigt auf 8100

Die Zahl der Mitarbeiter der Polizei in Brandenburg ist am Freitag auf 8100 Bedienstete gestiegen. Angestrebtes Ziel sind 8250 Mitarbeiter im Polizeidienst.

28.09.2018

Die zurückgetretene Gesundheitsministerin Diana Golze (Linke) wird ihre Partei nicht als Spitzenkandidatin in den Landtagswahlkampf führen. In den Landtag will die ehemalige Bundestagsabgeordnete jedoch einziehen – und zwar im Wahlkreis von Finanzminister Christian Görke (Linke).

28.09.2018

Die gedruckte Ausgabe der Märkischen Allgemeinen Zeitung (MAZ) vom heutigen Freitag erscheint in einer Notausgabe - nicht alle Lokalteile können ausgeliefert werden. Grund ist ein technisches Problem in der Druckerei.

28.09.2018