Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Schwarzfahrer attackiert Kontrolleure in Berlin
Brandenburg Schwarzfahrer attackiert Kontrolleure in Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:20 02.04.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Ein Schwarzfahrer hat zwei BVG-Kontrolleure mit Reizgas angegriffen. Bei einer Kontrolle in einer Tram der Linie M13 in Prenzlauer Berg konnte der 23-Jährige am Freitagnachmittag kein Ticket vorzeigen, so eine Polizeisprecherin. Daraufhin stiegen die zwei Kontrolleure mit ihm aus.

Anstelle seines Ausweises zog der Mann jedoch Reizgas aus seiner Jackentasche und sprühte es den Kontrolleuren ins Gesicht. Die zwei Männer mussten vor Ort wegen Augenreizungen behandelt werden. Polizisten nahmen den 23-Jährigen vorläufig fest.

Von MAZonline

Brandenburg Direktverbindung ab Berlin - Bahnstrecken nach Polen wiederbelebt

Und sie rollen doch wieder: Zwischen der Hauptstadtregion Berlin und dem westlichen Polen verkehren wieder Regionalbahnen. Nach jahrelangem Stillstand kommt Bewegung auf die Schiene – per Direktverbindung.

Die warme Luft zieht von Süd nach Nord. Deshalb dürfen sich die Brandenburger auf ein richtiges warmes Wochenende einstellen. Das Thermometer dürfte mancherorts bis zu 22 Grad anzeigen. Doch Vorsicht: Allergiker müssen sich auf gesteigerten Pollenflug einstellen. Und auch der ADAC warnt.

01.04.2016

Es war das Jugendkultstück zu Goethes Zeiten. Seine „Leiden des jungen Werthers“ trafen den Sound von Generationen. Und es funktioniert noch heute. Das Brandenburger Jugendtheater spielt den Werther mit viel Esprit. Am Sonntag ist Premiere. Ein Besuch Probenbesuch.

01.04.2016
Anzeige