Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Seniorenheim-Schließung als letztes Mittel
Brandenburg Seniorenheim-Schließung als letztes Mittel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 31.07.2015
Das Heim in Schmerwitz ist von der Schließung bedroht. Quelle: Dirk Fröhlich
Anzeige
Potsdam

Die Schließung von Pflegeheimen aufgrund eklatanter Mängel ist in Brandenburg nach Darstellung der zuständigen Behörde der Ausnahmefall. Sie habe in den vergangenen drei Jahren drei Heimbetreibern den Weiterbetrieb ihrer Einrichtungen untersagen müssen, teilte eine Sprecherin des Landesamtes für Soziales und Versorgung am Freitag in Cottbus mit.

Zuletzt erging so eine Entscheidung gegen einen Pflegeheim-Betreiber in Wiesenburg (Potsdam-Mittelmark). Hier hätten sich fast ausschließlich Hilfskräfte um die Versorgung der 29 Heimbewohner gekümmert, hieß es. Diesen Zustand habe die Sozialbehörde über einen längeren Zeitraum gerügt, ohne dass mehr Pflegefachkräfte eingestellt worden seien. Wenn sich bis Ende Oktober kein neuer Heimbetreiber finde, sei die Einrichtung zu schließen.

In den beiden anderen Fällen konnte die endgültige Schließung den Angaben zufolge durch einen Betreiberwechsel abgewendet werden. Auch im aktuellen Fall hofft die Sozialbehörde noch auf eine Wendung zum Guten.

Von MAZonline

Er ist Brandenburgs bekanntester Schwerverbrecher: der Vergewaltiger und Mörder Frank Schmökel. Ein aktuelles Buch widmet sich Schmökel und der Faszination am Bösen. Im Mittelpunkt steht dabei nicht der Täter selbst, sondern die Frauen, die auf den hochgefährlichen Mann stehen und ihm regelmäßig Briefe schreiben.

03.08.2015
Brandenburg Brandenburgs Polizei bei Facebook - Posts, die wir von der Polizei lesen wollen

Seit Donnerstag ist die Polizei Brandenburg mit einer offiziellen Seite auf Facebook. Und hat gleich gut losgelegt. Nicht einmal 24 Stunden nach Start der Seite haben die Polizisten bereits über 4400 Freunde – im Netzwerk. Auf Facebook wird die Polizei aktuelle Fälle posten. Über 10 Posts würden wir uns ganz besonders freuen.

31.07.2015

Es ist ein drastischer und bisher einmaliger Schritt: Das Land hat einem Seniorenheim in Potsdam-Mittelmark die Betriebserlaubnis entzogen. Die Zustände dort sind katastrophal. Das Land könnte in Zukunft häufiger zu solchen drastischen Mitteln greifen, denn Brandenburg steuert auf einen akuten Pflegenotstand zu.

31.07.2015
Anzeige