Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Sie haben eine Frage an die MAZ?
Brandenburg Sie haben eine Frage an die MAZ?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:46 28.02.2017
Quelle: dpa (Genrefoto)
Anzeige
Potsdam

Liebe Leser, jeden Tag ergeben sich beim Kauf und Lesen Ihrer MAZ Fragen. Warum hat der Reporter diesen Schwerpunkt gesetzt? Ist das Foto nicht zu groß (oder zu klein)? Müssen eigentlich all die Anzeigen sein? Hat mein Zusteller gerade Urlaub? Solche Fragen beantworten die Chefs einmal im Monat am Telefon.

Rufen Sie am heutigen Dienstag von 17 bis 18 Uhr an!

Telefon (0331) 2840 101 und (0331) 2840 102

Heute am Telefon:

Geschäftsführer Marc Becker Quelle: Wilhelm Mierendorf
Stellv. Chefredakteur Henry Lohmar. Quelle: Friedrich Bungert

Von MAZ

Brandenburg Überfall auf Sparkasse in der Uckermark - Angestellter überwältigt Bankräuber in Schwedt

Bei einem Banküberfall in Schwedt zückt der Täter ein Messer und fordert eine große Summe Geld in bar. Die Polizei ist sehr zügig in der Nähe, das SEK wird angefordert. Die Sparkassenmitarbeiter werden selbst aktiv.

27.02.2017

Erst die Finanzkrise, dann die Flüchtlingskrise, schließlich der Brexit: Europa befindet sich in einer schwierigen Lage. Wie kommt die EU aus dem Krisenmodus? Welches Europa wollen wir überhaupt? Und gibt es einen Plan B? Darüber diskutierten MAZ-Leser am Montagabend im Potsdamer Filmmuseum.

27.02.2017

Während im Januar alles ruhig schien, setzt sich die Serie der Geldautomatensprengungen in diesem Monat fort. Am Montagmorgen wurde ein Automat in Jüterbog in die Luft gejagt. Die Täter flüchteten. Gerade in Südbrandenburg kommt es immer häufiger zu Bankrauben dieser Art. Die Polizei prüft mit einer speziellen Sonderkommision die Zusammenhänge der Taten.

27.02.2017
Anzeige