Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 19 ° Regenschauer

Navigation:
Sohn geht mit Bratpfanne auf Vater los

Polizeieinsatz im Kreis Ostprignitz-Ruppin Sohn geht mit Bratpfanne auf Vater los

Eigentlich wollten sie nur gemeinsam ein paar Bier trinken. Doch dann ist ein Trinkabend von Vater und Sohn im Kreis Ostprignitz-Ruppin völlig aus dem Ruder gelaufen. Der Sohn ging auf seinen Vater mit einer Bratpfanne los. Und der 64-Jährige wehrte sich auf äußerst rabiate Art gegen seinen Sohn.

Voriger Artikel
Gegen Krieg und für Abrüstung
Nächster Artikel
Parteien grenzen sich von AfD ab

Symbolbild

Quelle: dpa-Zentralbild

Kagar. Nach gemeinsamem Alkoholkonsum ist am Freitagabend in Kagar ein Streit zwischen Vater und Sohn eskaliert. Der 64-Jährige und der 37- Jährige hatten nach einigen Gläsern eine Meinungsverschiedenheit. Der Sohn griff zu einer Bratpfanne und schlug damit auf seinen Vater ein. Der Vater setzte sich mit Pfefferspray zur Wehr. Als die Polizei in Kagar eintraf, fehlte vom jüngeren der Streithähne jede Spur. Ein Rettungswagen war nicht gewünscht. Die Beamten nahmen verschiedene Strafanzeigen auf und stellten das Pfefferspray sicher.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Werden Sie häufig vom Blitzer erwischt?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg