Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Sonderzug mit 450 Flüchtlingen in Schönefeld
Brandenburg Sonderzug mit 450 Flüchtlingen in Schönefeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:06 08.09.2015
In Schönefeld sind am Dienstag rund 450 Flüchtlinge angekommen. Quelle: dpa
Anzeige
Schönefeld

Ein Sonderzug mit 450 über Ungarn eingereisten Flüchtlingen ist am Dienstagmorgen in Schönefeld eingetroffen. Der Zug ist gegen 9.30 Uhr angekommen, teilte die Sozialverwaltung mit. Mitarbeiter des Landesamtes für Gesundheit und Soziales organisierten die Aufteilung auf die Unterkünfte. 200 Flüchtlinge sollten im Rathaus Wilmersdorf untergebracht werden, wo kurzfristig zusätzliche Plätze geschaffen worden seien. 150 Menschen kämen in eine neu eingerichtete Notunterkunft in der Jahn-Sporthalle, 100 weitere in die Traglufthalle in der Kruppstraße (Moabit).

Ankunft in Eisenhüttenstadt

Am Montag sind in Brandenburg rund 600 Flüchtlinge aus Ungarn angekommen. Am Morgen erreichte der Zug Eisenhüttenstadt. Viele der Flüchtlinge werden nun dort in der Erstaufnahmestelle untergebracht. Einen Bericht über die Ankunft der Flüchtlinge lesen Sie hier.

Von MAZonline

Brandenburg Solidarität mit Milchbauern - MAZ-Leser würden mehr für Milch zahlen

Weil sie von dem derzeit niedrigen Preis für ihre Milch nicht mehr leben können, haben am Montag mehr als 80 landwirtschaftliche Betriebe aus Brandenburg an einer Trecker-Demonstration teilgenommen. Leser der MAZ zeigten sich mit den Bauern solidarisch – und würden für den Liter Milch mehr bezahlen.

08.09.2015
Brandenburg Arbeitskampf auch am Mittwoch - Lufthansa-Piloten weiten Streik aus

Die Lufthansa-Piloten weiten ihren Streik aus. Sie werden auch am Mittwoch ihre Arbeit niederlegen. Am Dienstag fallen wegen des Arbeitskampfes bereits viele Langstreckenflüge aus. Am Mittwoch sollen dann Kurz- und Mittelstreckenflüge bestreikt werden.

08.09.2015
Brandenburg Feuerwehreinsatz in der Nacht - Mercedes brennt auf der A2 komplett aus

Erschreckende Bilder von der A2: Dort ist in der vergangenen Nacht ein Mercedes komplett ausgebrannt. Die Flammen sind meterhoch aus dem Auto geschlagen. Die Feuerwehr ist Stunden mit den Löscharbeiten beschäftigt gewesen. Für Fahrer und Beifahrer ist der Unfall glücklicherweise glimpflich ausgegangen.

08.09.2015
Anzeige