Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Sprengung: Avus zeitweise gesperrt

Sperrung der Stadtautobahn Sprengung: Avus zeitweise gesperrt

Autofahrer aufgepasst: Berufspendler müssen am Mittwochmorgen mit Einschränkungen auf der Berliner Stadtautobahn rechnen. Die Polizei vernichtet Weltkriegsmunition auf dem Sprengplatz Grunewald. Gegen 10 Uhr ist die Avus für Autos deshalb zeitweise gesperrt.

Voriger Artikel
Chaos nach Unfällen: A24 stundenlang gesperrt
Nächster Artikel
Kommentar: Das ist Terror

Sprengungen im Berliner Grunewald: Auch Autofahrer sind betroffen – die Avus muss am Mittwoch zeitweise gesperrt werden.

Quelle: MAZ-Archiv/Bernd Gartenschläger

Berlin. Auf dem Sprengplatz Grunewald wird die Polizei am Mittwochmorgen gegen 10 Uhr Sprengungen zur Vernichtung von Munition durchführen.

Aufgrund der Sprengungen muss auch die Avus (Bundesautobahn A 115) zwischen den Anschlussstellen Hüttenweg und Nikolassee kurzzeitig in beiden Richtungen für den Verkehr gesperrt werden. Die letzte Sprengung in diesem Jahr ist für den 9. Dezember 2015 geplant.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg