Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg A115 nach Unfall in Richtung Berlin wieder frei
Brandenburg A115 nach Unfall in Richtung Berlin wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 06.08.2018
Auf der A115 Richtung Berlin kam es zu Stau (Symbolbild). Quelle: dpa/Hirschberger
Berlin/Potsdam

Autofahrer aus Potsdam kommend müssen sich aktuell auf der A115 auf Stau einstellen. Kurz vor dem Dreieck Funkturm hatte sich am Mittag einen Unfall ereignet.

Hubschrauber Christoph31 im Einsatz

Aus noch ungeklärt Ursache prallten ein LKW und ein PKW zusammen. Drei Menschen mussten durch den Rettungsdienst versorgt werden, schreibt die Feuerwehr Potsdam auf ihrem Twitter-Account. Auch ein Hubschrauber war im Einsatz.

Zwischenzeitlich war die Autobahn in Richtung Berlin voll gesperrt. Ein Fahrstreifen ist mittlerweile wieder freigegeben. Dennoch müssen Verkehrsteilnehmer mit stockendem Verkehr rechnen.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Brandenburg Ranking der Ministerpräsidenten - Mehrheit ist unzufrieden mit Woidke (SPD)

Der beliebteste Ministerpräsident ist Winfried Kretschmann (Grüne), der unbeliebteste Markus Söder (CSU). Und Brandenburgs Regierungschef? So richtig überzeugend finden ihn die Brandenburger nicht.

06.08.2018
Brandenburg Schwarzarbeit in Berlin-Brandenburg - Fahnder weiten Kontrollen auf dem Bau aus

Die Zollbehörden haben ihre unangemeldeten Baustellenbesuche in Berlin und Brandenburg fast verdoppelt. Damit soll der Kampf gegen Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung erhöht werden. Der Gewerkschaft reicht das nicht aus.

05.08.2018

Reise-Stress für Ostsee-Urlauber: Fahrgäste aus Berlin und Brandenburg bleiben regelmäßig an den Bahnsteigen zurück – Fernbus-Firmen profitieren vom Bahn-Chaos.

08.08.2018