Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Steuersünder landet in Berlin – Festnahme

Mann mit Haftbefehl gesucht Steuersünder landet in Berlin – Festnahme

Kaum das Flugzeug verlassen und schon festgenommen. So ist es am Dienstag einem Mann am Flughafen in Schönefeld ergangen. Bei der Passkontrolle stellten die Beamten fest, dass der 45-Jährige bereits seit einem Monat mit einem Haftbefehl gesucht wurde.

Voriger Artikel
Hunderte demonstrieren gegen Kreisreform
Nächster Artikel
IS-Terrorist im beschaulichen Bliesdorf


Quelle: dpa

Schönefeld. Am Flughafen Schönefeld ist am Dienstag ein 45-jähriger Steuersünder festgenommen worden. Der Mann war am Nachmittag mit einer Maschine aus Istanbul in Berlin gelandet, wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte. Bei der Passkontrolle fiel den Polizisten auf, dass der Mann bereits seit April mit einem Haftbefehl gesucht wird.

Das Amtsgericht Tiergarten hatte diesen erlassen. Dem Mann wird vorgeworfen, als Geschäftsführer eines Unternehmens Steuern hinterzogen zu haben. Es geht um eine Summe von 330.000 Euro. Der Mann soll unvollständige Angaben zum Umsatz des Unternehmens gemacht haben.

Der Mann wurde später in das zentrale Polizeigewahrsam zum Tempelhofer Damm gebracht.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg