Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Sturm „Xavier“ nimmt 18 Flamingos das Leben
Brandenburg Sturm „Xavier“ nimmt 18 Flamingos das Leben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:49 06.10.2017
Flamingos im Berliner Tierpark. Quelle: dpa
Berlin

18 Flamingos im Berliner Zoo sind während des schweren Unwetters am Donnerstag von herabfallenden Ästen getötet worden. „Wir sind sehr traurig mitteilen zu müssen, dass wir trotz aller Vorkehrungen Tiere verloren haben“, erklärte der Zoo am Freitag.

80 Flamingos ließen sich nicht bändigen

Die insgesamt 80 Flamingos hätten sich am Donnerstag partout nicht in ihre Stallungen bewegen lassen. Normalerweise brauche es dafür mehrere Tage Vorlauf, auch weil die Tiere sehr sensibel seien. Für Aufräumarbeiten blieben der Zoo und der Tierpark in Friedrichsfelde am Freitag geschlossen. Am Samstag seien beide Einrichtungen voraussichtlich wieder geöffnet, hieß es.

Von MAZonline

Brandenburg Bundestagswahl in Brandenburg - Das sind die endgültigen Wahlergebnisse

Der Landeswahlausschuss in Brandenburg hat am Freitag die endgültigen Wahlergebnisse zur Bundestagswahl veröffentlicht. Die finalen Ergebnisse ähneln denen der Vorläufigen. Geringfügige Änderungen in einzelnen Wahlkreisen seien korrigiert worden.

06.10.2017

An Berliner Schulen war es durchaus Alltag, dass auch Schüler anderer Konfessionen etwa den Evangelischen Religionsunterricht besuchten. Die Evangelische Kirche und die Katholische Kirche arbeiten jetzt erstmals auf Vertragsgrundlage zusammen.

08.10.2017

Zwei junge Männer sind bei einem Verkehrsunfall in Ostbrandenburg gestorben. Drei weitere Personen mussten schwer verletzt ins Krankenhaus. Beim Unfall auf der A 12 kam ein Wagen bisher ungeklärt von der Fahrbahn ab. Ein weiteres Fahrzeug war am Unfall nicht beteiligt.

06.10.2017